Warenkorb
 

Die Weltreligionen - Kindern erklärt

Weitere Formate

Der preisgekrönte Klassiker -
erweitert um das Thema "Flüchtlinge"

Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus - Monika und Udo Tworuschka erklären in einfacher und kindgerechter Sprache die grossen Religionen: Glaubensinhalte, Religionsstifter, heilige Bücher, heilige Stätten sowie wichtige Feste und Bräuche lernen Kinder und interessierte Erwachsene kennen.

Der Vorläuferband wurde 2002 mit dem italienischen Friedenspreis "Premio Satyagraha" ausgezeichnet. Diese aktualisierte, ergänzte und neu gestaltete Ausgabe mit den Wimmelbildern und Zeichnungen des Illustrators Guido Wandrey bringt die Vielfalt der Religionen noch besser zum Ausdruck.
Die jungen Leserinnen und Leser erfahren, dass es nicht das Judentum, den Islam und den Buddhismus gibt, sondern eine Fülle religiöser Erscheinungsformen innerhalb derselben Religionstradition je nach Herkunftsland, Richtung und Auslegung. Darüber hinaus werden auch schwierige und aussergewöhnliche Themen kindgemäss angesprochen, wie etwa Religion und Gewalt, Religion und Tierschutz, Religion und Sport, Religion und Behinderung.

"Die grosse Qualität besteht darin, dass die Texte gleichermassen lesbar, inhaltsreich und genau geschrieben sind. Dieses Kunststück gelingt, indem die Erklärungen jeweils durch eine fiktive Erzählerin gegeben werden."
Eselsohr

Die grossen Religionen in einfacher und kindgerechter Sprache anschaulich erklärt
Mit Wimmelbildern und Zeichnungen von Guido Wandrey
Ein herausragendes Lern- und Leseerlebnis

Portrait
Monika Tworuschka, geboren 1951, ist freie Autorin und Islam-, Religions- und Politikwissenschaftlerin. Sie ist Autorin von Jugendbüchern, Hörspielen und Abenteuergeschichten. Sie lebt in Bad Münstereifel und ist mit dem Religionswissenschaftler Udo Tworuschka verheiratet, mit dem sie zusammen den italienischen Friedenspreis „Premio Satyagraha“ erhielt.Udo Tworuschka, geboren 1949, studierte Vergleichende Religionswissenschaft, Evangelische Theologie, Anglistik, Pädagogik und Philosophie an der Universität Bonn. Nach 20 Jahren religionspädagogischer Tätigkeit an der Universität zu Köln war er von 1993 bis zu seiner Emeritierung 2011 Inhaber des Lehrstuhls für Religionswissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Jena.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 248
Altersempfehlung 8 - 99
Erscheinungsdatum 02.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-579-06604-2
Verlag Gütersloher Verlagshaus
Maße (L/B/H) 22.6/17.7/2.2 cm
Gewicht 740 g
Abbildungen durchgehend vierfarbig illustriert
Auflage 4
Illustrator Guido Wandrey
Verkaufsrang 20654
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine schöne Zusammenfassung
von drei Lockenköpfe am 21.06.2016

Immer wieder kommt bei den Kindern die Frage auf, wie unterscheidet sich der Glauben meiner Freunde von meinem. "Mama, mein Freund kommt morgen zum Essen. Der Isst aber kein Schweinefleisch". Diesen Satz haben viele von uns schon gehört. Dieses Buch erklärt uns die kleinen und grossen Unterschiede der verschiedenen Religionen. ... Immer wieder kommt bei den Kindern die Frage auf, wie unterscheidet sich der Glauben meiner Freunde von meinem. "Mama, mein Freund kommt morgen zum Essen. Der Isst aber kein Schweinefleisch". Diesen Satz haben viele von uns schon gehört. Dieses Buch erklärt uns die kleinen und grossen Unterschiede der verschiedenen Religionen. Jedes Kapitel beginnt mit einer kurzen Allgemeinen Einleitung. Danach kommt ein Doppelseitiges Wimmelbild. Zu diesem folgt eine ausführliche Geschichte. Bräuche, Gedenkstätten, Feste und viele interessante Fakten werden von jeder einzelnen Religion geschildert. Wie lebt man seine Religion aus und welchen Stellenwert hat Gott in meinem Leben. Kinder erzählen Kindern von ihrem Gott. Wie sie leben und beten. Behandelt werden folgende Religionen: Judentum Christentum Islam Hinduismus Buddhismus Gemeinsame Probleme Jede Religion bekommt die selben Seitenzahl um sich vorzustellen. Schöne Zeichnungen und viele Fotos zeigen uns die unterschiedlichen Glaubensrichtungen. Das Kaptiel Gemeinsame Probleme berichtet unter anderem von Flüchtlingen. Ein immer wieder aktuelles Thema. Hier wird erklärt warum Menschen flüchten und warum diese Hilfe benötigen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es bietet einen Interessanten Einblick in die verschiedenen Religionen. Da der Hauptteil von Kind für Kind erzählt wird, können die kleinen Leser dies auch sehr gut verstehen und nachvollziehen. Die Wortwahl und der Schreibstil ist für das Empfohlene Alter perfekt. Eine Leseprobe findet ihr auf der Verlagsseite. === Die Autoren === Monika Tworuschka, geboren 1951, ist freie Autorin und Islam-, Religions- und Politikwissenschaftlerin. Sie ist Autorin von Jugendbüchern, Hörspielen und Abenteuergeschichten. Sie lebt in Bad Münstereifel und ist mit dem Religionswissenschaftler Udo Tworuschka verheiratet, mit dem sie zusammen den italienischen Friedenspreis „Premio Satyagraha“ erhielt. Udo Tworuschka, geboren 1949, studierte Vergleichende Religionswissenschaft, Evangelische Theologie, Anglistik, Pädagogik und Philosophie an der Universität Bonn. Nach 20 Jahren religionspädagogischer Tätigkeit an der Universität zu Köln war er von 1993 bis zu seiner Emeritierung 2011 Inhaber des Lehrstuhls für Religionswissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Jena. Udo Tworuschka, geboren 1949, studierte Vergleichende Religionswissenschaft, Evangelische Theologie, Anglistik, Pädagogik und Philosophie an der Universität Bonn. Nach 20 Jahren religionspädagogischer Tätigkeit an der Universität zu Köln war er von 1993 bis zu seiner Emeritierung 2011 Inhaber des Lehrstuhls für Religionswissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Jena. === Der Illustrator === Guido Wandrey wurde in Hannover geboren. Nach dem Grafik-Design Studium begann er als freier Illustrator zu arbeiten und verlegte 1997 den Schwerpunkt seiner Tätigkeit auf das Illustrieren von Kinderbüchern. Seitdem erscheinen unter seinem Namen zahlreiche, erfolgreiche Bilderbücher. Vor allem seine Wimmelbilderbücher erfreuen sich großer Beliebtheit. Guido Wandrey liebt das Meer und wohnt und arbeitet zusammen mit seiner Frau an der Nordsee. Dort widmet er sich einer vielseitigen, künstlerischen Arbeit. Er malt, schreibt Lyrik und spielt leidenschaftlich Renaissancelaute.