Performing Stories

Erzählen in Theater und Performance

Theater Band 59

Nina Tecklenburg

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 48.90
Fr. 48.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 48.90

Accordion öffnen
  • Performing Stories

    Transcript

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 48.90

    Transcript

eBook (PDF)

Fr. 50.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Spuren lesen, Dinge sammeln, Erinnerungen kartografieren, um die Wette autobiografieren: In den performativen Künsten lassen sich eine Reihe neuer, nicht-literarischer Erzählpraktiken beobachten, die sich weder unter einer dramatischen noch einer postdramatischen Perspektive subsumieren lassen.
Vor dem Hintergrund innovativer theatraler Erzählformen entwickelt Nina Tecklenburg einen alternativen Zugang zum Narrativen: Im Zentrum steht das Erzählen als sinnliche, kulturelle Praxis und als partizipatorischer, soziale Beziehungen stiftender Prozess. Das Buch liefert einen grundlegenden Beitrag zur Aufführungstheorie und zur interdisziplinären Erzählforschung.

Nina Tecklenburg (Dr. phil.) ist Theaterwissenschaftlerin, Performerin, Regisseurin und Dramaturgin. Sie arbeitet freiberuflich mit den Performancegruppen Interrobang, She She Pop, Gob Squad und Lone Twin Theatre. Ihre Forschungsgebiete sind Performativitätstheorie, Erzählforschung, (Kunst-)Praxis als Forschung, Spieletheorie, Gegenwartstheater, Theorie und Geschichte der Performancekunst.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 348
Erscheinungsdatum 01.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8376-2431-1
Verlag Transcript
Maße (L/B/H) 22.6/14.9/2.7 cm
Gewicht 522 g
Abbildungen Klebebindung, 14 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 2. Auflage

Weitere Bände von Theater

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0