Handbuch Materielle Kultur

Bedeutungen – Konzepte – Disziplinen

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 93.90
Fr. 93.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 93.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 82.90

Accordion öffnen
  • Handbuch Materielle Kultur

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 82.90

    PDF (Springer)

Beschreibung

Was die Welt der Dinge über uns verrät. Alltagsdinge, Erinnerungsdinge, häusliche und religiöse Dinge: Das sind einige Beispiele materieller Hinterlassenschaften und allgegenwärtiger Spuren unserer Gesellschaft von uns gesammelt, getauscht oder recycelt. Das Handbuch befasst sich mit den Beziehungsgefügen, in denen sich Dinge befinden, zum Beispiel in der Kultur, der Sprache, der Identität und der Macht. Es beschreibt Praktiken und erklärt Begriffe, darunter Abfall, Aura, Fetisch, Fragmente und Kitsch.

Dr. Stefanie Samida, Mitarbeiterin am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam; Manfred K. H. Eggert, Professor i. R. für Ur- und Frühgeschichte an der Universität Tübingen; Hans Peter Hahn, Professor für Ethnologie an der Universität Frankfurt

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 11.04.2014
Herausgeber Stefanie Samida, Manfred K. H. Eggert, Hans Peter Hahn
Verlag J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH
Seitenzahl 378
Maße (L/B/H) 25/17.5/2.6 cm
Gewicht 849 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-476-02464-0

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0