Warenkorb

Ich bin Malala

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft

Malala Yousafzai, geboren 1997, wurde von klein auf von ihrem Vater Ziauddin gefördert und dazu ermutigt, sich für die Rechte von Mädchen einzusetzen. Ziauddin Yousafzai leitete selbst eine Schule im pakistanischen Swat-Tal – und missachtete damit das Verbot der Taliban. Malala lebt heute mit ihrer Familie in England. Seit März 2013 geht sie in Birmingham wieder zur Schule. Im September 2013 wird sie mit dem Internationalen Friedenspreis für Kinder und dem Sacharow-Preis für geistige Freiheit ausgezeichnet. 2014 erhält Malala Yousafzai als jüngste Person der Geschichte den Friedensnobelpreis.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 08.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-27629-7
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 20.8/13/3.2 cm
Gewicht 495 g
Originaltitel I Am Malala
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Sabine Längsfeld, Margarete Längsfeld, Elisabeth Liebl
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.91
Fr. 28.91
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
15
4
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 03.05.2017
Bewertet: anderes Format

Einfach großartige Geschichte eines wirklich beeindruckenden Mädchens . Ich konnte es nicht weglegen. So emotional

von einer Kundin/einem Kunden am 21.04.2017
Bewertet: anderes Format

Die Autobiografie von Malala ist so lebendig, dass man beim Lesen das Gefühl hat, neben ihr in ihrem Heimattal zu stehen und für ihre Rechte zu kämpfen. Ein Muss!

von einer Kundin/einem Kunden am 21.01.2017
Bewertet: anderes Format

Ein Buch, das bewegt. Ein Buch, das wütend macht. Ein Buch, das einen besseren Menschen aus Ihnen machen kann!