Warenkorb
 

Wer schön sein will, muss sterben

Psychothriller

(7)
Es war die Nacht, in der sie glücklich sein wollte. Doch es wurde die Nacht, in der sie sterben sollte.

Der fesselnde Thriller ›Wer schön sein will muss sterben‹ endlich als Taschenbuch

»In der einen Minute gehörst du zu den beliebtesten Mädchen deiner Schule, bist mit dem heissesten Typen der Stadt zusammen und tanzt auf der coolsten Party des Jahres – in der anderen liegst du halbtot in einem dornigen Rosenstrauch. Du wachst auf und kannst dich an nichts erinnern.«

So geht es der sechzehnjährigen Jane, die nach einem Unfall mit Fahrerflucht im Krankenhaus wach wird. Doch während der zahlreichen Besuche von Familie und Freunden kommt die grausame Erinnerung wieder – Stück für Stück. Jemand wollte sie töten – aber wer?

»Das Bild ist grausam und dennoch schön: Im dunklen Gras steht ein zauberhafter Rosenstrauch. Mitten darin liegt ein Mädchen. Ihre linke Hand ist unter ihrem Körper verborgen, die rechte greift nach oben, wie um die einzelne tiefrote Rose zu pflücken, die über ihr hängt. Ihr Körper ist mit üblen, klaffenden Wunden übersät und dunkelrotes Blut sickert aus einer tiefen Wunde an ihrem Kopf. Das Mädchen auf dem Foto hätte tot sein sollen. Und: Ich habe das Foto nicht gemacht. Denn ich bin es. Ich bin das Mädchen.«
Portrait
Michele Jaffe ist in Los Angeles, Kalifornien, aufgewachsen. Sie hat in Harvard studiert und im Fach Vergleichende Literaturwissenschaft promoviert. Danach wollte sie eigentlich FBI-Agentin werden, ist dann aber doch beim Schreiben gelandet. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Las Vegas.
Zitat
»Eine geballte Ladung an Spannung, die ohne viel Blutvergiessen auskommt.«

Ute Breiter, Jugendschriftenausschuss des BLLV Mittelfranken, 8.11.2011

»›Wer schön sein will, muss sterben‹ ist ein gut geschriebener Psychothriller.«

Manuela Haselberger, Eselsohr, Oktober 2011

»ein Thriller der Extra-Klasse«

bn.bibliotheksnachrichten, 1.4.2012
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 26.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18979-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,9/12,4/3,5 cm
Gewicht 394 g
Originaltitel Rosebush
Auflage 1
Übersetzer Astrid Gravert
Verkaufsrang 20.907
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
1
2
0
0

Jugenthriller
von Doris Lesebegeistert am 21.12.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Psychothriller ab 14 Jahren Ein Mädchen wird im Krankenhaus wach und kann sich an nichts erinnern. Sie wurde schwer verletzt gefunden. Was ist nur passiert? Wer sind ihre Freunde und wer ihre Feinde? Sehr spannend geschrieben. Lesestoff für 14 Mädels!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Spannend und packend, da die Auflösung alle eigenen Überlegungen Lügen straft.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Hervorragendes Jugendbuch, sprachlich sehr gut ausgearbeitet und die Geschichte ist so spannend, dass man bis zum Ende mitfiebert.