Meine Filiale

Seelenraub / Riley Blackthorne. Die Dämonenfängerin Bd.2

Riley Blackthorne - Die Dämonenfängerin

Riley Blackthorne. Die Dämonenfängerin Band 2

Jana Oliver

(14)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 5.50

Accordion öffnen

Beschreibung

Riley Blackthorne, Dämonenfängerin in Ausbildung, steht ihr Job sonstwo. Nach dem Überfall der Dämonen auf ein Zunfttreffen sind viele ihrer Kollegen tot oder verletzt – ihr Freund Simon liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Ihr Vater ist von einem mächtigen Totenbeschwörer wiederbelebt und entführt worden. Als ob das nicht reichte, machen ihr noch zwei Männer das Leben schwer: Ori, ein heisser selbständiger Dämonenfänger, und Denver Beck, ein Freund der Familie, der sie ständig bevormundet. Riley ist fast so weit, Atlanta freiwillig zu verlassen. Aber als mehr und mehr Dämonen in der Stadt auftauchen, schickt der Vatikan schliesslich eine eigene Truppe von Jägern, und plötzlich ist der Teufel los. Nur Riley weiss, dass sie der Grund dafür sein könnte. Ein besonders starker Dämon verfolgt sie, und sie wird ihm nicht ewig entkommen …

Ein guter Jugendroman über Dämonen und eine starke, junge Frau im Mittelpunkt.

Jana Oliver, geboren und aufgewachsen in Iowa, ist eine preisgekrönte Autorin. Sie ist am glücklichsten, wenn sie haarsträubende Legenden recherchiert, auf alten Friedhöfen umherwandert und neue Geschichten erträumt. Sie glaubt wirklich, dass sie den besten Job der Welt hat.Jana Oliver lebt wie ihre Heldin in Atlanta, Georgia.Im FISCHER Taschenbuch lieferbar:›Aller Anfang ist Hölle‹, ›Seelenraub‹ und ›Höllenflüstern‹, die ersten drei Bände ihrer Serie ›Riley Blackthorne – Die Dämonenfängerin‹.

»Ein guter Jugendroman über Dämonen und eine starke, junge Frau im Mittelpunkt.«

Der phantastische Bücherbrief, 1.10.2012

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 23.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18860-4
Reihe Riley Blackthorne - Die Dämonenfängerin 2
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19.3/12.6/4.2 cm
Gewicht 455 g
Originaltitel Soul Thief
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Maria Poets

Weitere Bände von Riley Blackthorne. Die Dämonenfängerin

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
4
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.03.2020
Bewertet: anderes Format

Klasse Fortsetzung. Riley lernt auf eigenen Füßen zu stehen und Meister Harper entpuppt sich als gar nicht so schlimm. Nur die Sache mit Beck nervt...

Band 2 der Dämonenfänger Story
von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Auch Band 2 bleibt unglaublich spannend. Die Kämpfe gehen weiter und Riley hält sich tapfer, obwohl sie jede Menge Sorgen hat. Es kommen einige neue Charaktere dazu, die dem Buch nochmal ordentlich Aufschwung geben. Es sind auch wieder ein paar Handlungsüberraschungen dabei, dadurch bleibt die Spannung erhalten. Nach wenigen Sät... Auch Band 2 bleibt unglaublich spannend. Die Kämpfe gehen weiter und Riley hält sich tapfer, obwohl sie jede Menge Sorgen hat. Es kommen einige neue Charaktere dazu, die dem Buch nochmal ordentlich Aufschwung geben. Es sind auch wieder ein paar Handlungsüberraschungen dabei, dadurch bleibt die Spannung erhalten. Nach wenigen Sätzen ist man direkt wieder im Geschehen und total gefesselt. Es gibt keine Anschlussschwierigkeiten zum ersten Teil. Der Schreibstill bleibt flüssig und gut verständlich. Ich freue mich schon auf den nächsten Band und werde weiterhin mit fiebern. Wer eine spannende Fantasy Story sucht, sollte diese Buchreihe unbedingt lesen. Fazit: Volle Punkte und eine absolute Leseempfehlung von mir!

von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2017
Bewertet: anderes Format

Die spannende Fortsetzung. Noch immer weiß Riley nicht, wem sie vertrauen kann und wem nicht. Alles scheint in die Brüche zu gehen oder gibt es einen Ausweg?


  • Artikelbild-0