Meine Filiale

Solitaire und Brahms

Sarah Dreher

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 10.00
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Solitaire und Brahms

    El!es-Verlag

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 28.90

    El!es-Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen

Beschreibung

"Wenn eine Frau, die Frauen liebt, keine Frau ist, wer dann?"

Beruflich erfolgreich, allgemein beliebt und frisch verlobt, wehrt sich Shelby dennoch gegen das traditionelle Rollenverhalten einer gehorsamen Ehefrau, in das ihre Umwelt sie drängen will. Als sie merkt, wieviel ihre neue Nachbarin Fran ihr bedeutet, beginnt sie die Puzzleteile in ihrem Leben endlich neu zu ordnen.

Sarah Dreher zeichnet in ihrem persönlichsten Roman ein einfühlsames, humorvolles und zugleich schmerzhaft realistisches Bild der sechziger Jahre, aus der Zeit vor Stonewall und Gay Pride, als eine "richtige Frau" sich nicht gegen gesellschaftliche Erwartungen auflehnen geschweige denn in eine andere Frau verlieben durfte.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 456 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783956090417
Verlag Édition el!es
Dateigröße 1318 KB
Übersetzer Ruth Scheithauer

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0