Meine Filiale

Musterbrecher

Die Kunst, das Spiel zu drehen

Stefan Kaduk, Dirk Osmetz, Hans A. Wüthrich, Dominik Hammer

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab Fr. 35.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 22.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses Buch zeigt Ihnen, wie man mit herkömmlichen (Führungs-) Muster bricht, um Neues und Ungewöhnliches auszuprobieren – und damit erfolgreich zu sein. Die Musterbrecher und Autoren Stefan Kaduk und Dirk Osmetz kennen als Berater die Denk- und Verhaltensmuster in Organisationen, die trotz New-Work-Rhetorik immer noch den Alltag prägen: Mitarbeitende müssen entwickelt und bewertet werden, Fehler sind tabu, Pläne müssen wider besseres Wissen eingehalten werden. Spätestens hier sind Musterbrecherinnen und Musterbrecher gefragt, Mitarbeiter, die bereit und in der Lage sind, aus den gängigen Klischees auszubrechen, zu experimentieren und die scheinbar selbstverständlichen Dinge gründlich zu hinterfragen. Nicht die Perfektionierung des Vorhandenen (die sowieso nicht gelingt) ist die Devise. Was wirklich hilft, ist eine Änderung der Sichtweise.
Die Autoren sind überzeugt: "Veränderung in Organisationen hat nur dann eine Chance, wenn Menschen mit neuen Mustern experimentieren."

Jetzt als aktualisierte Neuausgabe mit neuen Beispielen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 16.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86774-267-2
Verlag Murmann Publishers
Maße (L/B/H) 23.6/15.4/2.2 cm
Gewicht 612 g
Auflage 7
Verkaufsrang 34769

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Über den Schatten springen
von einer Kundin/einem Kunden am 04.11.2013

Neues geschieht oft nur, weil man Neues zulässt. Im Alltag, in der Firma, wenn da so alles auf gewohnten Schienen läuft, da kann es bald eng werden. Hinterfragen Sie doch einfach immer wieder, ob es eh passt die Verhaltensweise als Chef gegenüber den Mitarbeitern, ob es Sinn macht dass Fehler tabu sind. Gibt es überhaupt den Mut... Neues geschieht oft nur, weil man Neues zulässt. Im Alltag, in der Firma, wenn da so alles auf gewohnten Schienen läuft, da kann es bald eng werden. Hinterfragen Sie doch einfach immer wieder, ob es eh passt die Verhaltensweise als Chef gegenüber den Mitarbeitern, ob es Sinn macht dass Fehler tabu sind. Gibt es überhaupt den Mut zum Experiment. Dort, wo die "Musterbrecher" werken, die altbekannte Gewohnheiten durchbrechen, dort wird es die größten Erfolge geben.


  • Artikelbild-0