Januar

Gedichte

Reclams Universal-Bibliothek Band 19111

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Mitten im Winter liegt der neue Beginn: wenn es draussen stürmt und schneit, werden heimelig-warme Innenräume zu idealen Lese-Oasen: Januar-Gedichte über Eisblumen am Fenster, Wintersport und schneebedeckte Landschaften. Manchmal sogar »Winterglück«.

Evelyne Polt-Heinzl, geb. 1960 in Braunau/Inn, Studium der Germanistik, Politikwissenschaft und Philosophie in Salzburg und Wien, Literaturwissenschaftlerin und Literaturkritikerin in Hirschwang. Publikationen vor allem zur Literatur um 1900 und der Nachkriegszeit, Frauenliteratur, Lesekultur und Buchmarkt sowie kulturwissenschaftliche Motivuntersuchungen. Seit 1995 zahlreiche Anthologien.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 27.09.2013
Verlag Reclam, Philipp
Seitenzahl 80
Maße (L/B/H) 14.7/9.5/1 cm
Gewicht 70 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-019111-8

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Seelenstreichler.
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2019

Zauberhafte Sammlung passender Gedichte für diesen Monat, der noch langsam vergeht und so viele Stimmungen in sich trägt. Dieses kleine Bändchen greift sie perfekt auf.


  • artikelbild-0
  • Ch. W. Aigner - Anonym - A. v. Arnim - R. Ausländer - J. Becker - U. Birnbaum - E. Borchers - R. D. Brinkmann - Ch. Busta - I. F. Castelli - A. v. Chamisso - M. Claudius - H. Domin - A. Ehrenstein - E. Fried - G. B. Fuchs - S. George - M. Greif - A. Grün - P. Hammerschlag - R. Haufs - G. Hauptmann - L. Ch. H. Hölty - E. Jandl - E. Kästner - N. C. Kaser - Klabund - Th. Kramer - K. Krolow - Ch. Lavant - N. Lenau - R. Malkowski - F. Mayröcker - C. F. Meyer - E. Mörike - Ch. Morgenstern - H. Müller - W. Müller - I. Rakusa - R. M. Rilke - J. Ringelnatz - R. v. Schaukal - R. Schneider - L. Tieck - G. Trakl - K. Tucholsky - F. Werfel