Stefan Zweig - Gesammelte Werke

Ungeduld des Herzens, Schachnovelle, Brennendes Geheimnis, Marie Antoinette, Der Amokläufer, Maria Stuart, Sternstunden der Menschheit u.a.

Gesammelte Werke bei Null Papier Band 4

Stefan Zweig

(18)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.50
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 14.50

Accordion öffnen
  • Stefan Zweig - Gesammelte Werke

    Anaconda Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.50

    Anaconda Verlag

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Beschreibung

*** NEU: Mit alphabetischem Index ***

Über 8000 Seiten

Mit einem einführenden Aufsatz zu Leben und Werk.

Zweig, zu seinen Lebzeiten einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftsteller weltweit, wird schon früh in viele Sprachen übersetzt. Sein Werk als umfangreich zu beschreiben, grenzte an Untertreibung. Zweig ist ein Multitalent: Lyriker, Erzähler, Dramatiker und Kulturhistoriker.

Stefan Zweig ist ein ebenso wortgewaltiger wie eleganter Erzähler. Vor allem seine Prosa und Biografien ("Joseph Fouché", "Marie Antoinette") finden bis heute ein Publikum. Das Gesamtwerk zeichnet sich durch viele Novellen ("Schachnovelle", "Der Amokläufer") und historisch basierten Erzählungen aus (Tolstoi, Dostojewski, Napoléon, Marie Antoinette, Freud).

Alle wichtigen Werke Zweigs finden sich in dieser Sammlung

›Wissen Sie, dass ich dadurch meine Pension verliere?‹
›Ich werde sie Ihnen entschädigen.‹
›Sie sind sehr deutlich ... Aber ich will noch mehr Deutlichkeit. Welche Summe haben Sie als Honorar in Aussicht genommen?‹
›Zwölftausend Gulden, zahlbar auf Scheck in Amsterdam.‹
Ich ... zitterte ... ich zitterte vor Zorn und ... ja auch vor Bewunderung. Alles hatte sie berechnet, die Summe und die Art der Zahlung, durch die ich zur Abreise genötigt war, sie hatte mich eingeschätzt und gekauft, ohne mich zu kennen, hatte über mich verfügt im Vorgefühl ihres Willens. Am liebsten hätte ich ihr ins Gesicht geschlagen ...
[Ausschnitt aus "Der Amokläufer"]

Auszug aus dem ausführlichen Inhaltsverzeichnis:
- Stefan Zweig - Leben und Werk
- Ungeduld des Herzens
- Brennendes Geheimnis
- Der Amokläufer
- Maria Stuart
- Sternstunden der Menschheit
- Jeremias - Eine dramatische Dichtung in neun Bildern
- Drei Dichter ihres Lebens: Casanova - Stendhal - Tolstoi
- Schachnovelle
- Drei Meister: Balzac - Dickens - Dostojewski
- Brasilien - Ein Land der Zukunft
- Der Kampf mit dem Dämon: Hölderlin - Kleist - Nietzsche
- Erstes Erlebnis - Vier Geschichten aus Kinderland
- Marie Antoinette
u. a.

Im Gymnasium desinteressiert sein Pensum abarbeitend, entdeckt Stefan Zweig mit der Leidenschaft des Heranwachsenden die Künste für sich. Was mit Lesen, Theater-, Galerie- und Konzertbesuchen beginnt, mündet in profunde Kennerschaft und erste eigene Gedichte. Schon im Alter von 19 Jahren ist er Künstler mit jeder Faser seines Seins - unfertig noch, aber ein Künstler.

Am 28. November 1881 geboren, wächst Stefan als jüngerer von zwei Söhnen des begüterten Textilunternehmers Moritz Zweig in Wien auf. Die Familie der Mutter ist international, bei Familientreffen wird Italienisch, Französisch, Deutsch oder Englisch gesprochen. Die jüdische Herkunft spielt dabei keine Rolle, niemand im familiären Umfeld praktiziert die Religion. Erst der gereifte Autor wird sich darüber Gedanken machen, denn auffällig viele der Intellektuellen und Künstler Wiens stammen aus grossbürgerlichem, jüdischem Hause.

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Jürgen Schulze
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 13506 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 9 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783954182923
Verlag Null Papier
Dateigröße 7685 KB

Weitere Bände von Gesammelte Werke bei Null Papier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
17
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Noch immer einer der ganz großen deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts. Die Werkausgabe sollte man wie die Goethe besitzen, zum stetigen schmökern.

Liebe Stefan Zweig!
von einer Kundin/einem Kunden aus wien am 16.02.2015

Liebe seine Art zu schreiben , seine Art zu erzählen! Leider gibt es kein Verzeichnis und man muss selber suchen. Ist blöd, aber was soll´s, dafür ist der preis ein Hammer ! Danke

Sehr gute Sammlung, aber
von einer Kundin/einem Kunden aus Hasloh am 09.11.2013

Ich habe mir diese Sammlung der Werke Stefan Zweigs bestellt und war positiv überrascht. Nicht nur, dass hier wirklich das gesamte literarische Werk Stefan Zweigs für lau angeboten wird, einen E-Book-Reader vorausgesetzt, sondern dass dieses Paket auch eine Kurzbiographie seines Lebens und Werkes hier als Kurzbiographie dargebot... Ich habe mir diese Sammlung der Werke Stefan Zweigs bestellt und war positiv überrascht. Nicht nur, dass hier wirklich das gesamte literarische Werk Stefan Zweigs für lau angeboten wird, einen E-Book-Reader vorausgesetzt, sondern dass dieses Paket auch eine Kurzbiographie seines Lebens und Werkes hier als Kurzbiographie dargeboten wird, eine beachtliche und würdigende Leistung. Erst durch diese Sammlung seiner Werke ist mir bewusst geworden, dass und welcher hochrangigen Graden Stefan Zweig ein Philosoph, Humanist und Künstler gewesen ist, bravo! Einzig negativ anzumerken ist, dass ein Inhaltsverzeichnis fehlt mit dem Hinweis, bestimmte Werke der Sammlung zumindest anhand der Seitenzahl schnell finden zu können, was eigentlich Standard ist bei jeglicher Sammlung diverser Werke. Nun habe ich mir mein eigenes Inhaltsverzeichnis mühsam erstellt, um schnell und direkt auf bestimmte Werke dieses Dichters, Philosophen und Humanisten zugreifen zu können, das wäre nicht nötig gewesen, hätte der Verlag ein eigenes seitenbezogenes Inhaltsverzeichnis erstellt.

  • Artikelbild-0