Meine Filiale

Mordgarten

Krimi. Herausgegeben von Wohnbaugenossenschaften Schweiz, dem Verband der gemeinnützigen Wohnbauträger

Stephan Pörtner

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Wird nachgedruckt, Termin unbekannt,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Wird nachgedruckt, Termin unbekannt
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 26.90

Accordion öffnen
  • Mordgarten

    Applaus

    Wird nachgedruckt, Termin unbekannt

    Fr. 26.90

    Applaus

eBook (ePUB)

Fr. 10.90

Accordion öffnen
  • Mordgarten

    ePUB (GRIN )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 10.90

    ePUB (GRIN )

Beschreibung

Stephan Pörtner ist einer der beliebtesten Krimiautoren der Schweiz und bekannt dafür, dass er seine Ermittler in ungemein spannende Mordfälle verwickelt, und dabei gleichzeitig mit lakonisch-präziser Gesellschaftskritik den Zuständen in der Schweiz nachspürt. Kein Wunder also, dass der Verband der Schweizer Wohn- baugenossenschaften sich an ihn wandte, als dort im internationalen Jahr der Genossenschaften die Idee geboren wurde, einen Kriminalroman herauszugeben, der als Schauplatz und Tatort in einer Genossenschaftssiedlung spielt. Moorgarten heisst sie, ist in der Agglomeration einer Grossstadt gelegen und Edgar Zingg, ihr unkonventioneller Hauswart aus Leidenschaft, hat alle Hände voll zu tun, als ein Mord plötzlich die Idylle stört und den Ruf der Siedlung zu zerstören droht. 'Mordgarten' raunen die Leute fortan. Was ist geschehen? Hat hier der eine Genossenschafter den anderen im Suff erschlagen – wie die Polizei vermutet – oder steckt mehr dahinter? Edgar Zingg begibt sich auf Spurensuche.

Stephan Pörtner, lebt als Schriftstel- ler und Übersetzer in Zürich, wo seine fünf Krimis mit Köbi Robert, dem Detektiv wider Willen, spielen. Der letzte, 'Stirb, schöner Engel', erschien im Frühling 2011 im Bilgerver- lag und wurde mit dem Zürcher Krimipreis ausgezeichnet. Er ist der Autor der im Herbst 2012 erschienen Geschichtensamm- lung 'Bin gleich zurück. Komi- sches aus dem Leben von Beat Schlatter '.Für das Tagblatt der Stadt Zürich schrieb er bisher drei Fortsetzungskrimis, daneben Hörspiele und eine Kolumne.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber dem Verband der gemeinnützigen Wohnbauträger Wohnbaugenossenschaften Schweiz
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 01.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03774-056-9
Verlag Applaus
Maße (L/B/H) 21.2/14.2/1.2 cm
Gewicht 304 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Der etwas andere Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Hombrechtikon am 27.04.2020

Wie immer mit viel Liebe für seine Charaktere entwickelt Stephan Pörtner eine spannende, geradlinige Geschichte. Sehr geeignet auch für Jugendliche.


  • Artikelbild-0