Meine Filiale

Southern Reach Trilogy 1. Annihilation

A Novel

The Southern Reach Trilogy Band 1

Jeff VanderMeer

(2)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Annihilation: A Novel: Movie Tie-In Edition

    Macmillan US

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 13.90

    Macmillan US
  • La trilogie du rempart sud

    LGF

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 13.90

    LGF
  • La trilogie du rempart sud

    LGF

    Versandfertig innert 2 - 3 Wochen

    Fr. 14.90

    LGF
  • La trilogie du rempart sud

    LGF

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 14.90

    LGF
  • Annihilation Movie Tie-in

    Harper Collins (US)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 16.90

    Harper Collins (US)
  • Southern Reach Trilogy 1. Annihilation

    Macmillan USA

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 17.90

    Macmillan USA
  • Annihilation

    HarperCollins

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    HarperCollins
  • Annihilation

    HarperCollins

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 18.90

    HarperCollins
  • Annihilation

    Picador

    Erscheint demnächst

    Fr. 28.90

    Picador
  • La trilogie du rempart sud

    Au Diable Vauvert

    Versandfertig innert 2 - 3 Wochen

    Fr. 29.90

    Au Diable Vauvert
  • La trilogie du rempart sud

    Au Diable Vauvert

    Versandfertig innert 2 - 3 Wochen

    Fr. 36.90

    Au Diable Vauvert
  • La trilogie du rempart sud

    Au Diable Vauvert

    Versandfertig innert 2 - 3 Wochen

    Fr. 36.90

    Au Diable Vauvert

eBook

ab Fr. 7.67

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 72.90

Accordion öffnen
  • Annihilation

    CD (2014)

    wird besorgt, Lieferzeit unbekannt

    Fr. 72.90

    CD (2014)
  • Annihilation

    CD (2014)

    wird besorgt, Lieferzeit unbekannt

    Fr. 79.90

    CD (2014)

Beschreibung

NOW A MAJOR MOTION PICTURE FROM ALEX GARLAND, STARRING NATALIE PORTMAN AND OSCAR ISAAC

The Southern Reach Trilogy begins with this Nebula Award-winning novel that "reads as if Verne or Wellsian adventurers exploring a mysterious island had warped through into a Kafkaesque nightmare world" (Kim Stanley Robinson).

Area X has been cut off from the rest of the continent for decades. Nature has reclaimed the last vestiges of human civilization. The first expedition returned with reports of a pristine, Edenic landscape; the second expedition ended in mass suicide; the third expedition in a hail of gunfire as its members turned on one another. The members of the eleventh expedition returned as shadows of their former selves, and within weeks, all had died of cancer. In Annihilation, the first volume of Jeff VanderMeer's Southern Reach trilogy, we join the twelfth expedition.
The group is made up of four women: an anthropologist; a surveyor; a psychologist, the de facto leader; and our narrator, a biologist. Their mission is to map the terrain, record all observations of their surroundings and of one another, and, above all, avoid being contaminated by Area X itself.
They arrive expecting the unexpected, and Area X delivers-they discover a massive topographic anomaly and life forms that surpass understanding-but it's the surprises that came across the border with them and the secrets the expedition members are keeping from one another that change everything.

Jeff VanderMeer ist für "Die Verwandlung des Martin See" mit dem World Fantasy Award ausgezeichnet worden. Seine Werke - darunter sein hoch gelobter Erstlingsroman "Veniss Underground" - sind in über 20 Ländern erschienen. 2001 zählte ihn die SF-Zeitschrift "Locus" zu den zehn führenden Autoren phantastischer Literatur auf der Welt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 04.02.2014
Sprache Englisch
ISBN 978-0-374-10409-2
Verlag Macmillan USA
Maße (L/B/H) 18.8/12.8/1.7 cm
Gewicht 152 g
Verkaufsrang 13755

Weitere Bände von The Southern Reach Trilogy

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

A vivid reading experience
von einer Kundin/einem Kunden am 09.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

One of the most creative books currently out there. I loved the vivid imagery and the way this book portrayed an introvert as a main character. It lacked some dialogue in my opinion, but due to the personality of the MC that was validated.

Wucherungen
von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2014

"Annihilation", oder zu deutsch dann "Auslöschung" bei A. Kunstmann, lässt sich in kein Genre einordnen, geht aber am ehesten in Richtung klassische Phantastik im Stile H.P. Lovecrafts, erinnert im Kern einer alles verschlingenden, massiven unerklärlichen Präsenz an Lems "Solaris", aber greift auch Elemente von Strugatzkis "Pic... "Annihilation", oder zu deutsch dann "Auslöschung" bei A. Kunstmann, lässt sich in kein Genre einordnen, geht aber am ehesten in Richtung klassische Phantastik im Stile H.P. Lovecrafts, erinnert im Kern einer alles verschlingenden, massiven unerklärlichen Präsenz an Lems "Solaris", aber greift auch Elemente von Strugatzkis "Picknick am Wegesrand" (die Zone) und Pinols "Rausch der Stille" (der Leuchtturm) auf. Es geht um die 12.te Expedition eines aus Wissenschaftlern bestehenden Teams in eine ominöse, an ein wildes Naturreservat erinnernde Zone, die verseucht und verriegelt Rätsel aufgibt. Geschildert aus der Sicht der Biologin, erlebt der Leser, wie die Gruppe durch die Sümpfe und das Marschland streift, Tunnel und Leuchttürme von organischer Präsenz erkundet, sehr schnell ihren Verstand verliert nach und nach die Mitglieder durch Tod verliert, bis am Ende eine übrigbleibt. Vandermeer verzichtet dabei fast gänzlich auf konkrete Beschreibungen des Feindes; vielmehr steckt dessen Geist in allem, in jedem Blatt und jedem Pilz und vergiftet den Geist der ausgesetzten Menschen. Deswegen liegt der obige Vergleich mit Lems"Solaris" nahe.Der erste Teil der Trilogie ist vor allem ein psychologischer Roman, irgendwie sperrig, aber dennoch spannend und von großer Wortmächtigkeit. "I crumpled to the ground cocooned in what felt like an encroaching winter of dark ice, the brightness spreading into a corona of brilliant blue light with a white core." Wie Vandermeer zugeich nüchtern und funkelnd die Absorption der Erzählerin durch jenes überwältigende Konstrukt beschreibt, das ist schon irgendwie anders, rätselhaft und nahezu alptraumartig gestrickt. Teil eins der Southern Reach Trilogie entfacht Gedankenfeuer, die zwar in verschiedene Richtungen flackern (virtuelle Welten, pharmakologische oder pychologisch-hypnotische Experimente), aber den Leser vollkommen ratlos zurücklassen. Ein Buch das (übrigens toll übersetzt von Michael Kellner) man wohl entweder lieben oder hassen muss - deswegen mittige drei Sterne.


  • Artikelbild-0