Elektromobilität

Grundlagen einer Zukunftstechnologie

(1)
eBook
eBook
Fr. 93.90
Fr. 93.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 171.00

Accordion öffnen
  • Elektromobilität

    Springer Berlin

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 171.00

    Springer Berlin

eBook

ab Fr. 93.90

Accordion öffnen
  • Elektromobilität

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 93.90

    PDF (Springer)
  • Elektromobilität

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 131.90

    PDF (Springer)

Beschreibung

Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die Herausforderungen und Lösungen zum Thema Elektromobilität. Von Gestaltungshinweisen bei der Konstruktion des Antriebsstrangs bis hin zu Ansätzen zum Aufbau der Infrastruktur wird ein breites Feld an Themen beleuchtet. Das Buch gliedert sich in fünf Kapitel. In einem Grundlagenkapitel werden die Herausforderungen der Elektromobilität sowie der Ansatz einer integrierten Produkt-, Prozess- und Infrastrukturentwicklung skizziert. Im Kapitel Elektromobilproduktion wird der Prozess der Industrialisierung eines Produktes und die Produktion der Antriebskomponenten dargestellt. Ansätze des Innovationsmanagements und das Thema wirtschaftlicher Leichtbau finden sich im Kapitel Automotive Engineering wieder. Das Kapitel Infrastruktur beinhaltet die Konzepte zum Aufbau eines Servicenetzes und beim Städtebau. Die notwendigen Rechtsgrundlagen und Strategien zur Geschäftsmodellentwicklung werden im Kapitel Business Conception erläutert.

Prof. Dr.-Ing. Achim KAMPKER, RWTH Aachen, A.Kampker@wzl.rwth-aachen.de

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Achim Kampker, Dirk Vallée, Armin Schnettler
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 334 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783642319860
Verlag Springer
Dateigröße 16798 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Zukunftsweisend
von S.A.W aus Salzburg am 07.07.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

• Die Zukunft gehört dem E-mobil, VW und alle großen Autofirmen stellen sich darauf ein und versuchen die Wende hin zu einer ökologischen Mobilität zu vollziehen. Mit der Elektromobilität verändern sich bisherige Fahrzeug- und Antriebskonzepte grundlegend – und damit auch der gesamte Wertschöpfungsprozess. Es ist den Herausgeb... • Die Zukunft gehört dem E-mobil, VW und alle großen Autofirmen stellen sich darauf ein und versuchen die Wende hin zu einer ökologischen Mobilität zu vollziehen. Mit der Elektromobilität verändern sich bisherige Fahrzeug- und Antriebskonzepte grundlegend – und damit auch der gesamte Wertschöpfungsprozess. Es ist den Herausgebern gelungen, viele Facetten der Elektromobilität und die damit verbundenen Herausforderungen im Automobilsektor zu beschreiben. Das Buch verzichtet zwar auf aktuelle Forschungsresultate, Beispiele aus der Industrie, Formeln zur Berechnung von Fahrzeugkomponenten; Für Leser, die sich intensiv mit der Thematik befassen wollen ist dieses Buch aber detailliert genug: von der Produktentwicklung über die Produktion von Elektrofahrzeugen, die Konstruktion des Antriebsstrangs bis hin zum Aufbau einer Infrastruktur und zu Geschäftsmodellen wird alles besprochen. Es beginnt mit den Herausforderungen der Elektromobilität und skizziert die Ansätze für eine integrierte Produkt-, Prozess- und Infrastrukturentwicklung, bietet Einblicke in die Montage von Elektrofahrzeugen, Konzepte für den Städtebau, den Aufbau eines Servicenetzes, die Entwicklung von Geschäftsmodellen, Batterieproduktion, elektrofahrzeugspezifischen Komponenten des Antriebsstrangs . Ein interessantes, zukunftsweisendes Buch. DR. Rüdiger Opelt, Autor von „2100. Die neue Welt. So retten wir die Zukunft“


  • Artikelbild-0
  • Einleitung.- Grundlagen.- Infrastruktur.- Geschäftsmodelle entlang der elektromobilen Wertschöpfungskette.- Fahrzeugkonzeption für die Elektromobilität.- Entwicklung von elektrofahrzeugspezifischen Systemen.