Warenkorb
 

The Wave

Ember

This novel dramatizes an incident that took place in a California school in 1969. A teacher creates an experimental movement in his class to help students understand how people could have followed Hitler. The results are astounding. The highly disciplined group, modeled on the principles of the Hilter Youth, has its own salute, chants, and special ways of acting as a unit and sweeps beyond the class and throughout the school, evolving into a society willing to give up freedom for regimentation and blind obedience to their leader. All will learn a lesson that will never be forgotten.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 08.01.2013
Sprache Englisch
EAN 9780307979131
Verlag Random House UK Ltd
Dateigröße 2349 KB
Verkaufsrang 17507
eBook
eBook
Fr. 8.40
Fr. 8.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Heftig, aber wahr...
von Alex am 10.03.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"The Wave" lesen wir zur Zeit im Englisch-Unterricht. Es ist schon echt heftig,wenn man hört, wie leicht sich Menschen beeinflussen lassen. Die Story: Der Lehrer Ben Ross beginnt mit seinen Schülern wegen des Geschichtsunterrichtes ein Projekt. Er startet "Die Welle",eine sich entwickelnde Bewegung, an der er den Schülern demon... "The Wave" lesen wir zur Zeit im Englisch-Unterricht. Es ist schon echt heftig,wenn man hört, wie leicht sich Menschen beeinflussen lassen. Die Story: Der Lehrer Ben Ross beginnt mit seinen Schülern wegen des Geschichtsunterrichtes ein Projekt. Er startet "Die Welle",eine sich entwickelnde Bewegung, an der er den Schülern demonstrieren will, warum die Nazis so waren, wie sie eben waren. Die Schüler können sich zunächst nicht vorstellen, was ihr Lehrer damit erreichen will, doch sie lassen sich darauf ein- und nicht nur das: Sie steigern sich hinein! Die Welle "überflutet" die ganze Schule und wer sich nicht beugen will, wird mit Gewalt dazu gebracht, bis ein jüdischer Schüler diskriminiert wird und einige Menschen die Augen öffnen... Das Buch ist wirklich sehr sehr faszinierend und stets aktuell. Es zeigt die Verführbarkeit der Menschen auf und lässt uns erkennen, dass das Thema "Faschismus" immer aktuell bleiben wird, schließlich basiert die Geschichte auf einer wahren Begebenheit...