Meine Filiale

Allmen und die Dahlien

Allmen Band 3

Martin Suter

(18)
eBook
eBook
Fr. 13.00
Fr. 13.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Allmen und die Dahlien

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Diogenes

eBook (ePUB)

Fr. 13.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 38.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Dahliengemälde von Henri Fantin-Latour, einige Millionen wert, wurde entwendet. Die steinreiche alte Dame, der es gehörte, Dalia Gutbauer, hat ein auffallend emotionales Verhältnis zu diesem Bild. Johann Friedrich von Allmen soll es wiederbeschaffen - um jeden Preis. Fall Nummer drei führt ihn und Carlos in das Labyrinth eines heruntergekommenen Luxushotels. Und damit in die Welt der Reichen und Schönen - umschwirrt von all denen, die auch dazugehören wollen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783257603378
Verlag Diogenes
Dateigröße 1629 KB
Verkaufsrang 3775

Weitere Bände von Allmen

mehr

Portrait

Martin Suter

Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, ist Schriftsteller, Kolumnist (er schrieb die wöchentliche Kolumne "Business Class" und verfasste die Geschichten um Geri Weibel) und Drehbuchautor (u. a. schrieb er 2009 das Drehbuch zu dem Film "Giulias Verschwinden"). Bis 1991 arbeitete er als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane - zuletzt erschien "Die Zeit, die Zeit" - sind auch international große Erfolge. 2011 erschien der Auftakt zu seiner Krimiserie, "Allmen und die Libellen", gefolgt von "Allmen und der rosa Diamant" sowie "Allmen und die Dahlien". Suter lebt mit seiner Familie in Spanien und Guatemala.

Artikelbild Allmen und die Dahlien von Martin Suter

Buchhändler-Empfehlungen

Allmen gräbt diesmal tief...

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Ein neuer Fall für Allmen International Inquiries: Ein geraubtes Dahliengemälde, eine extravagante und geheimnisumwobene Bestohlene und ein Ermittlerteam ohnegleichen. Allmen, Carlos und Maria in Höchstform, natürlich sehr sympathisch, sehr eigen und sehr effizient – mit ungeahnten, bösen Folgen… Richtig gut! Mehr!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
7
10
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Einen Martin Suter sollte man nie verpassen! Dies ist ein Krimi, der ohne viel action auskommt, schnörkellos und ironisch. Nicht der Beste Suter, aber lesenswert in jedem Fall.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Johann Friedrich von Allen ein coole Socke mit Stil und Ideenreichtum.... Mein Kompliment an Suter!!! Unbedingt lesen!!!

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Allmen, Lebemann und liebenswertes Schlitzohr, ich liebe seine Abenteuer.


  • Artikelbild-0