Meine Filiale

Chroniken der Schattenjäger 03. Clockwork Princess

Chroniken der Schattenjäger (3)

Chroniken der Schattenjäger Band 3

Cassandra Clare

(20)
eBook
eBook
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 27.90

Accordion öffnen
  • Clockwork Princess / Chroniken der Schattenjäger Trilogie Bd.3

    Arena

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 27.90

    Arena

eBook (ePUB)

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Chroniken der Schattenjäger 03. Clockwork Princess

    ePUB (Arena)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 17.90

    ePUB (Arena)

Beschreibung

Tessa Gray sollte glücklich sein - sind das nicht alle Bräute? Doch während sie noch mitten in den Hochzeitsvorbereitungen steckt, zieht sich die Schlinge um die Schattenjäger des Londoner Instituts immer weiter zu. Denn Mortmain hat eine riesige Armee zusammengestellt, um die Schattenjäger endgültig zu vernichten. Nur ein letztes Detail fehlt Mortmain zur Ausführung seines Plans: Er braucht Tessa.
Jem und Will, die beide Anspruch auf Tessas Herz erheben, würden alles für sie geben. Die Zeit tickt, sie alle müssen eine Wahl treffen.

Cassandra Clare wurde in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Ihre Reihe Chroniken der Unterwelt sowie die zweite Reihe Chroniken der Schattenjäger wurden auf Anhieb zu internationalen Erfolgen, ihre Bücher stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Cassandra Clare lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und einer Unmenge an Büchern in einem alten viktorianischen Haus in Massachusetts.

Foto: Kelly Campbell © S&SInc

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 616 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783401802879
Verlag Arena
Dateigröße 16908 KB
Übersetzer Franca Fritz, Heinrich Koop

Weitere Bände von Chroniken der Schattenjäger

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
16
3
0
0
1

Grande Finale
von einer Kundin/einem Kunden am 05.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Finale der Clockwork Reihe lässt mich etwas "zerstört" zurück! Tessa und Jem planen alles für die Hochzeit doch das Schicksal macht Ihnen einen Strich durch die Rechnung! Ich möchte an dieser Stelle aber nicht viel verraten und rate jedem der das Buch ließt eine Box mit Taschentücher parat zu haben - ihr werdet es brauchen!

Einen besseren Abschluss hätte man sich für die Charaktere nicht wünschen können
von my_calming_space am 14.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Im Gegensatz zu Band 2 hat man im dritten und somit letzten Band der Trilogie einen recht rasanten, actiongeladenen Einstieg in die Geschichte. So passiert – zumindest gefühlt – bereits in den ersten Kapiteln mehr als im gesamten vorherigen Buch. Dazu tragen natürlich auch einige recht unerwartete Wendungen bei sowie die Verände... Im Gegensatz zu Band 2 hat man im dritten und somit letzten Band der Trilogie einen recht rasanten, actiongeladenen Einstieg in die Geschichte. So passiert – zumindest gefühlt – bereits in den ersten Kapiteln mehr als im gesamten vorherigen Buch. Dazu tragen natürlich auch einige recht unerwartete Wendungen bei sowie die Veränderungen der Dynamiken zwischen den Charakteren. Loyalitäten werden aufgegeben oder gefestigt, Seiten werden gewechselt und man lernt zunehmend alle Charaktere kennen. Auch jene, denen zuvor ausschließlich Nebenrollen zuteil wurden. Clare legt ihren Fokus zwar nach wie vor auf das Dreiergespann von Tessa, Will und Jem, doch auch die anderen Institutsbewohner gewinnen hier an Präsenz. So lernen wir die Lightwood-Brüder besser kennen, die in „Clockwork Prince“ in die Geschichte eingeführt wurden und lernen auch von dem Dienstmädchen Sophie die privatere Seite kennen. Zudem ist Wills Schwester Cecily mit ihrer mutigen, selbstbewussten Art nicht mehr wegzudenken, deren Ego dem ihres Bruders durchaus das Wasser reichen kann. Aber auch Henry und Charlotte sind nicht länger nur in ihrer Funktion als Institutsleitung, sondern erhalten deutlich familiärere Passagen, in denen sie für die Leser*innen wesentlich greifbarer werden. Besonders gut wurde meiner Meinung nach aber die Beziehung zwischen Tessa und den beiden Parabatai beschrieben. Es wird deutlich, wie tief ihre Liebe zu den beiden jungen Männern greift und wie nahe sich die Schattenjäger tatsächlich stehen. Würde man bei jeder anderen Geschichte auf böses Blut in einer Dreiecksgeschichte warten, so täte man dies hier vergeblich, denn sowohl Will als auch Jem wünschen dem jeweils anderen nur das Beste. Und so viel Schmerz insbesondere seit Ende des zweiten Bandes herrscht und so auch im letzten weitergeht, so hat Cassandra Clare es geschafft, ein wirklich perfektes Ende für die drei zu finden. Das Geheimnis über Tessas Herkunft wird ebenfalls in diesem Band gelöst und ist teils etwas verworren, jedoch ist man dies schon von Jace Herondales Familiengeschichte gewohnt, wenn man „The Mortal Instruments“ gelesen hat. Nachvollziehbar und überrascht war es allerdings. Da ich bereits „City of Heavenly Fire“ verschlungen habe, konnten mich so manche Plot Twists nicht überraschen, was dem Ganzen aber keinen Abbruch getan hat. Die Autorin hat hier wirklich einen gelungenen Abschluss für eine ganz wundervolle Reihe geschaffen. Lediglich für die doch sehr langen Kapitel und ein recht lang gezogenes Ende über die letzten hundert Seiten gibt es einen kleinen Abzug. An sich ist die gesamte Reihe aber eine absolute Leseempfehlung meinerseits.

Clockwork Princess
von einer Kundin/einem Kunden am 27.03.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das spannende, emotionale und herzzerreißende Finale der "Chroniken der Schattenjäger"-Reihe. Dieses Ende einer Serie lässt den Leser mehr als zufrieden zurück.


  • Artikelbild-0