Die Promijägerin

Marie Teufel Band 1

Gabriella Engelmann

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 4.90
Fr. 4.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

»Gabriella Engelmann beschreibt die Verlagswelt unglaublich realistisch, ein bisschen verrückt, ein bisschen erstrebenswert, aber auf jeden Fall voller Witz, Humor, Flirts und - eigener Erfahrung.« Gaby Hauptmann

14 Tage - mehr Zeit hat man der Verlagslektorin Marie Teufel nicht gegeben, um zehn Prominente davon zu überzeugen, dass sie unbedingt ein Buch schreiben müssen. Da trifft es sich gar nicht gut, dass sie gleich den ersten Kandidaten, den berühmten Schriftsteller Miguel Vargas, so verärgert, dass er sich wütend in seine Finca auf Mallorca zurückzieht. Was tun? Am Telefon kniefällig um Verzeihung bitten? Demütige Bettelbriefe schreiben? Doch Marie bekommt eine zweite Chance und reist ihm nach ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783955301927
Verlag Edel Elements
Dateigröße 2340 KB

Weitere Bände von Marie Teufel

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Witzig, frech und richtig unterhaltsam
von NML am 14.01.2007
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Marie Teufel arbeitet als Verlagslektorin, bei einem Verlag in Hamburg. Marie bekommt einen Auftrag, dass sie innerhalb von 14 Tagen, 10 Promis heuert, die ein Buch schreiben moechten. Gesagt getan, doch Marie muss sich auch noch mit Miguel Vargas beschaeftigen, den sie ein wenig veraergert hat, dieser dann nicht mehr mit dem Ve... Marie Teufel arbeitet als Verlagslektorin, bei einem Verlag in Hamburg. Marie bekommt einen Auftrag, dass sie innerhalb von 14 Tagen, 10 Promis heuert, die ein Buch schreiben moechten. Gesagt getan, doch Marie muss sich auch noch mit Miguel Vargas beschaeftigen, den sie ein wenig veraergert hat, dieser dann nicht mehr mit dem Verlag zusammenarbeiten moechte, was natuerlich ueberhaupt nicht auf Zustimmung im Verlag findet. Das Chaos beginnt in Maries Leben zum Glueck hat Marie immer eine Schulter zum anlehnen, Ihre beste Freudin Annalena Kluge, die ebenfalls im Verlag arbeitet! Ich fand dieses Buch einfach Klasse. Es ist witzig und frech geschrieben und dies ist nur der 1 Teil! Der 2 Teil heisst Jagdsaison fuer Maerchenprinzen! Frau Engelmann nimmt Sie mit, auf eine wunderbare Reise durch das chaotische Leben von Marie Teufel!

Ungemein witzig - und streitsüchtig
von Alexandra-Leonie am 28.02.2006
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Darauf kommt es doch bei Frauenromanen an - oder nicht? Marie ist genau die Frau, die man in einem Buch lesen will. Mehr solche Bücher braucht wir - die Frauen der nächsten Generation.

  • Artikelbild-0