Meine Filiale

The Purge 1 - Die Säuberung

The Purge Teil 1

Ethan Hawke, Lena Headey, Tony Oller, Edwin Hodge, Rhys Wakefield

(6)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

DVD

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • The Purge 1 - Die Säuberung

    1 DVD

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    1 DVD

Blu-ray

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • The Purge 1 - Die Säuberung

    1 Blu-ray

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    1 Blu-ray

Blu-ray 4K

Fr. 47.90

Accordion öffnen
  • The Purge 1 - Die Säuberung  (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)

    2 Blu-ray 4K

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 47.90

    2 Blu-ray 4K

Beschreibung

Einmal im Jahr ist jedes Verbrechen erlaubt und es gibt nur ein Ziel: überlebe diese Nacht! Die Kriminalität in Amerika lässt sich nicht mehr eindämmen und die Gefängnisse sind überfüllt. Um die Lage in den Griff zu bekommen, etabliert der Staat den sogenannten Purge-Day, das heisst, er gewährt jedes Jahr eine zwölfstündige Generalamnestie: In dieser Zeitspanne bleiben alle illegalen Aktivitäten straffrei, Mord eingeschlossen. Die Polizei kommt niemandem zu Hilfe. Alle Krankenhäuser werden geschlossen. Eine Nacht lang bestimmen die Bürger ihre eigenen Regeln, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen. Der alljährliche Purge-Day steht kurz bevor und das heisst Hochbetrieb für James Sandine, einem Spezialist für Sicherheitssysteme. Denn um der ausbrechenden Anarchie zu entfliehen, verbarrikadiert sich jeder, der es sich leisten kann, mit Hilfe modernster, Technik in seinen eigenen vier Wänden. Es gilt 12 Stunden unbeschadet zu überstehen, so auch für James, seine Frau Mary und ihre beiden Kinder. Alles scheint sicher zu sein, bis plötzlich ein um Hilfe rufender Fremder vor ihrem Haus auftaucht. Als dieser Unterschlupf in deren Haus findet, gerät die bedrohliche Situation ausser Kontrolle. Eine Kettenreaktion schrecklicher Ereignisse, die das Leben von Familie Sandine für immer verändern wird…

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 17.10.2013
Regisseur James DeMonaco
Sprache Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Griechisch, Lettisch, Litauisch, Russisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Bulgarisch, Estnisch, Griechisch, Lettisch, Litauisch, Rumänisch, Russisch, Türkisch, Ukrainisch)
EAN 5050582950601
Genre Thriller/Horror
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel The Purge
Spieldauer 82 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Russisch: DD 5.1, Türkisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2013

Weitere Serientitel zu The Purge

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
1
5
0
0
0

Hier spricht das Notfall-Übertragungssystem, wir verkünden den Beginn der diesjährigen Purge, der Säuberung
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2020

Einmal im Jahr ist jedes Verbrechen erlaubt und es gibt nur ein Ziel: überlebe diese Nacht!. Die Kriminalität in Amerika lässt sich nicht mehr eindämmen und die Gefängnisse sind überfüllt. Um die Lage in den Griff zu bekommen, etabliert der Staat den sogenannten Purge-Day, das heißt, er gewährt jedes Jahr eine zwölfstündige Gene... Einmal im Jahr ist jedes Verbrechen erlaubt und es gibt nur ein Ziel: überlebe diese Nacht!. Die Kriminalität in Amerika lässt sich nicht mehr eindämmen und die Gefängnisse sind überfüllt. Um die Lage in den Griff zu bekommen, etabliert der Staat den sogenannten Purge-Day, das heißt, er gewährt jedes Jahr eine zwölfstündige Generalamnestie: In dieser Zeitspanne bleiben alle illegalen Aktivitäten straffrei, Mord eingeschlossen. Die Polizei ist jedoch keine Hilfe, jeder Einwohner ist auf sich gestellt. Entweder du purged oder schließt dich ein. Was würden Sie machen ? Eigentlich bin ich kein Horror-Liebhaber, aber diese Reihe hat es mir aus unerklärlichen Gründen angetan. Die Idee der Purge ist für mich unergründlich, aber auch sehr spannend.

Nicht mein Genre, aber in sich gelungen
von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2020

Ich bin kein Horror-Fan - vielleicht bin ich zu freundlich, um Menschen leiden sehen zu wollen - oder zu empathisch. Was aber auch immer der genaue Grund ist, ich habe nie aus eigenem Antrieb die Motivation, einen Horror-Film zu schauen. Als ich allerdings sporadisch englisch unterrichtete, musste jeder Schüler ein Referat über... Ich bin kein Horror-Fan - vielleicht bin ich zu freundlich, um Menschen leiden sehen zu wollen - oder zu empathisch. Was aber auch immer der genaue Grund ist, ich habe nie aus eigenem Antrieb die Motivation, einen Horror-Film zu schauen. Als ich allerdings sporadisch englisch unterrichtete, musste jeder Schüler ein Referat über einen Film seiner Wahl halten - "The Purge" war gleich zweimal dabei. Das Konzept: In naher Zukunft gibt es in Amerika jedes Jahr einen Tag, an dem man umbringen darf, wen immer man will, um den Rest des Jahres die Aggression unter Kontrolle zu halten. Die verschiedenen Teile der Filmserie fokussieren auf unterschiedliche Teile der Gesellschaft - im ersten sind es vor allem die Wohlhabenden, die im Zentrum stehen, die eigentlich genug Möglichkeiten haben sollten, sich zu verbarrikadieren. Wenn man dann allerdings eine verliebte Tochter oder einen gutherzigen Sohn hat, kann schnell unerwarteter Besuch mitabgeschottet sein. Der Film hat gerade durch seine Anklänge an die Optik von "Desperate Housewives" oder "Stepford Wives" seine Momente der Satire, und das erhebt ihn über landläufige Horrorfilme. Auch sind Ethan Hawke und vor Allem Lena Headey sowie Edwin Hodge charismatische Protagonisten. Klar, manches ist genrebedingt etwas holzhammerig, aber prinzipiell durchaus sehenswert.

"Lassen Sie uns purgen!"
von einer Kundin/einem Kunden am 09.08.2018
Bewertet: Medium: Blu-ray

Für mich bleibt Purge eine gute Reihe, die Horror und Thriller miteinander vereint und in eine Zukunft setzt, die gar nicht so abwegig erscheint. Der erste Teil ist meiner Meinung nach der beste Teil, obwohl die anderen ebenfalls stark sind (vor allem den zweiten Teil finde ich ebenfalls sehr gut). Allein Ethan Hawke ist für mic... Für mich bleibt Purge eine gute Reihe, die Horror und Thriller miteinander vereint und in eine Zukunft setzt, die gar nicht so abwegig erscheint. Der erste Teil ist meiner Meinung nach der beste Teil, obwohl die anderen ebenfalls stark sind (vor allem den zweiten Teil finde ich ebenfalls sehr gut). Allein Ethan Hawke ist für mich ein Highlight! Er hat in einigen (auch Horror-)Filmen durch seine Darstellung überzeugt (Sinister, Regression, Gattaca, Boyhood,...) und hier ist es nicht anders. Als Familienvater trägt er eine der tragenden Rollen und spielt diese sehr glaubhaft. Überzeugt war ich aber vor allem von der Bande der "Einbrecher", die bei er Familie unbedingt "purgen" will. Der Anführer der Bande ist nicht nur auf seine Art furchterregend, sondern könnte meiner Meinung nach mit seinem Grinsen den nächsten Joker spielen. Als Horror- und Thriller-Fan finde ich, sollte man "The Purge" gesehen haben!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12