Milchgeld / Kluftinger Bd.1

Kluftingers erster Fall: 3 CDs

Kluftinger Band 1

Volker Klüpfel, Michael Kobr

(48)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Piper

eBook (ePUB)

Fr. 12.00

Accordion öffnen
  • Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.00

    ePUB (Piper)

Hörbuch (CD)

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Milchgeld / Kluftinger Bd.1

    3 CD (2013)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    3 CD (2013)

Hörbuch-Download

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Mord in Kommissar Kluftingers beschaulichem Allgäuer Heimatort Altusried: Der Lebensmittelchemiker des örtlichen Milchwerks ist stranguliert worden. Mit eigenwilligen Ermittlungsmethoden riskiert der liebenswert-kantige Kommissar einen Blick hinter die Fassade der Allgäuer Postkartenidylle - und entdeckt einen scheinbar vergessenen Verrat, dunkle Machenschaften und einen handfesten Skandal.

Über die Serie:
Volker Klüpfel und Michael Kobr haben mit ihren Geschichten um den kauzigen Kommissar Kluftinger, kurz "Klufti", eine Kultserie geschaffen. Kluftis Einsatzgebiet ist das beschauliche Allgäu. Dort blickt er mit seinen Kollegen regelmässig in tiefe Abgründe hinter den idyllischen Fassaden.

Altusried hat einen prominenten Sohn: Kommissar Kluftinger. Volker Klüpfel, Jahrgang 1971, kommt wenigstens aus dem gleichen Ort. Nach dem Abitur zog es ihn in die weite Welt – nach Franken: In Bamberg studierte er Politikwissenschaft und Geschichte. Danach arbeitete er bei einer Zeitung in den USA und stellte beim Bayerischen Rundfunk fest, dass ihm doch eher das Schreiben liegt. Seine letzte Station vor dem Dasein als Schriftsteller war die Feuilletonredaktion der Augsburger Allgemeinen. Die knappe Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie, mit der er im Allgäu lebt. Sollte noch etwas Zeit übrig sein, treibt er Sport, fotografiert und spielt Theater. Auf der gleichen Bühne wie Kommissar Kluftinger..
Michael Kobr, geboren 1973 in Kempten im Allgäu, studierte in Erlangen ziemlich viele Fächer, aber nur zwei bis zum Schluss: Germanistik und Romanistik. Nach dem Staatsexamen arbeitete er als Realschullehrer. Momentan aber hat er schweren Herzens dem Klassenzimmer den Rücken gekehrt – die Schüler werden’s ihm danken –, um sich dem Schreiben, den ausgedehnten Lesetouren und natürlich seiner Familie widmen zu können. Kobr wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im Unterallgäu – und in einem kleinen Häuschen mitten in den Bergen, wo die Kobrs im Winter häufig auf der Skipiste, im Sommer auf Rad- und Bergtouren unterwegs sind. Wenn nicht gerade mal wieder eine gemeinsame Reise ansteht ....
Altusried hat einen prominenten Sohn: Kommissar Kluftinger. Volker Klüpfel, Jahrgang 1971, kommt wenigstens aus dem gleichen Ort. Nach dem Abitur zog es ihn in die weite Welt – nach Franken: In Bamberg studierte er Politikwissenschaft und Geschichte. Danach arbeitete er bei einer Zeitung in den USA und stellte beim Bayerischen Rundfunk fest, dass ihm doch eher das Schreiben liegt. Seine letzte Station vor dem Dasein als Schriftsteller war die Feuilletonredaktion der Augsburger Allgemeinen. Die knappe Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie, mit der er im Allgäu lebt. Sollte noch etwas Zeit übrig sein, treibt er Sport, fotografiert und spielt Theater. Auf der gleichen Bühne wie Kommissar Kluftinger..
Michael Kobr, geboren 1973 in Kempten im Allgäu, studierte in Erlangen ziemlich viele Fächer, aber nur zwei bis zum Schluss: Germanistik und Romanistik. Nach dem Staatsexamen arbeitete er als Realschullehrer. Momentan aber hat er schweren Herzens dem Klassenzimmer den Rücken gekehrt – die Schüler werden’s ihm danken –, um sich dem Schreiben, den ausgedehnten Lesetouren und natürlich seiner Familie widmen zu können. Kobr wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im Unterallgäu – und in einem kleinen Häuschen mitten in den Bergen, wo die Kobrs im Winter häufig auf der Skipiste, im Sommer auf Rad- und Bergtouren unterwegs sind. Wenn nicht gerade mal wieder eine gemeinsame Reise ansteht ...

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Volker Klüpfel, Michael Kobr
Spieldauer 228 Minuten
Erscheinungsdatum 17.09.2013
Verlag Osterwoldaudio
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783869521947

Weitere Bände von Kluftinger

Kundenbewertungen

Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
27
13
4
2
2

Hörbuch Milchgeld
von einer Kundin/einem Kunden aus Dietlikon am 24.04.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Gut und unterhaltsam gelesen. Nur zum empfehlen z.B. bei langen Zugfahrten

von einer Kundin/einem Kunden am 23.04.2021
Bewertet: anderes Format

Ein leichter und amüsanter Krimi, der mich überzeugen konnte auch weitere Teile lesen zu wollen. Die Hauptfigur Kommissar Kluftinger hat mir mit seiner schrullig-eigenen Art auch sehr gut gefallen.

der schrullige Kluftinger ist einmalig
von einer Kundin/einem Kunden aus Knittelsheim am 10.12.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

die Verfilmung der Krimis kannte ich schon und finde sie sehr gelungen. Die Romanvorlage ist allerdings, wie so häufig, noch besser. Insgesamt spannend und lustig mit viel Allgäu-Feeling !


  • Artikelbild-0
  • Milchgeld / Kluftinger Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Milchgeld / Kluftinger Bd.1

    1. Milchgeld