Warenkorb

Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

Neuinszenierung mit Zamonischem Sounddesign

Zamonien Band 1


„So klingt Zamonien wirklich!“ Walter Moers

Ein Blaubär entführt den Hörer in eine Welt, in der Phantasie und Humor auf abenteuerliche Weise ausser Kontrolle geraten sind. Dem Hörer geht es in dieser akustischen Neufassung wie der Hauptfigur: Gepackt vom Sog der Lesung Dirk Bachs geht es über sparsam, aber effektvoll eingesetzte Musik zu Zwergpiraten, Klabautergeistern und Gimpeln. Dramatische Klangbilder machen die Reise so plastisch, dass Finsterberge, der Grosse Wald, der Ewige Tornado, Atlantis und vieles mehr vor unserem geistigen Auge zu stehen scheinen.

In 13 1/2 Lebensabschnitten kämpft sich der Held durch ein märchenhaftes Reich, in dem alles möglich ist – nur nicht die Langeweile. Eine spannende (Wieder-)Entdeckung des ersten Zamonienromans von Walter Moers.

Inszenierte Lesung mit Dirk Bach und Wolfgang Völz, der Stimme des TV-Blaubären.

(16 CDs, Laufzeit: ca. 18h 33)

Rezension
"Das Hörbuch - mit dem grandiosen Dirk Bach als Sprecher - verspricht ein amüsantes Vergnügen mit absolutem 'Wow'-Effekt." literaturmarkt.info
Portrait
Moers, Walter
Walter Moers hat sich mit seinen phantastischen Romanen weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Alle seine Romane wie "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär", "Die Stadt der träumenden Bücher", "Das Labyrinth der Träumenden Bücher" und "Der Schrecksenmeister" waren Bestseller. Neben dem Kontinent Zamonien mit seinen zahlreichen Daseinsformen und Geschichten hat Walter Moers auch so erfolgreiche Charaktere wie den Käpt'n Blaubär, das Kleine Arschloch und die Comicfigur Adolf geschaffen.

Krajczok, Michal
Michal Krajczok lebt und arbeitet seit zehn Jahren in Berlin. Nach dem Studium als Tonmeister an der HFF Konrad Wolf in Potsdam hat er mit mehreren ehemaligen Kommilitonen das Animationsstudio Talking Animals gegründet. Seine Interessen und Erfahrungen reichen von der Tongestaltung bis zur Musikkomposition für Projekte jeglichen Genres. Filme wie "Arachmaninoff" und "Wandernd Haus voll Vogelwasser" wurden auf zahlreichen Festivals gezeigt und erhielten Nominierungen und Auszeichnungen für die Tongestaltung.

Sala, Oskar
Oskar Sala, geboren 1910, war ein deutscher Musiker, Komponist und Naturwissenschaftler. Noch während seines Studiums an der Berliner Musikhochschule begann er an der Entwicklung des Trautoniums, eines der ersten elektronischen Instrumente, mitzuarbeiten. Anschliessend perfektionierte Sala jahrelang das sogenannte Mixturtrautonium, wodurch er noch heute als Pionier der elektroakustischen Musik gilt. Bis zu seinem Tod 2002 vertonte Oskar Sala über 300 Filme, darunter Alfred Hitchcocks "Die Vögel".

Bach, Dirk
Dirk Bach (1961-2012) war Schauspieler, Moderator, Hörbuch- und Synchronsprecher und zählte im deutschen Fernsehen wie auf der Bühne zu den populärsten Komikern.Nach ersten Erfahrungen auf Studentenbühnen wurde er 1992 festes Ensemblemitglied des Kölner Schauspielhauses. Einem breiteren Publikum wurde er 1992 mit der "Dirk Bach Show" (RTL und Super RTL) bekannt. Es folgten die Serien "Lukas" (1996-2001, ZDF) und "Der kleine Mönch" (2002, ZDF). Seit 2004 führte er zusammen mit Sonja Zietlow durch die RTL-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". In der "Schillerstrasse" (Sat.1) wirkte Dirk Bach 2004 und 2005 als Freund von Cordula Stratmann mit und kehrte 2009 als Kurier und Freund von Jürgen Vogel dorthin zurück. 2009 moderierte er die Sendung "Einfach Bach" bei Sat.1. Im Sommer 2010 gehörte er zum Ensemble der Wormser Nibelungen-Festspiele.Zu seinen Auszeichnungen zählen: 1996 'Telestar', 1999 und 2007 'Deutscher Comedypreis' und 2001 die 'Goldene Kamera'. Für seinen sozialen Einsatz hat er im Jahr 2000 den 'Humanitary Award' erhalten.

Völz, Wolfgang
Wolfgang Völz kam 1930 in Danzig zur Welt. Er hat Bäcker gelernt, aber früh mit der Schauspielerei begonnen. Bekannt wurde er in Deutschland durch die Rolle des Chauffeurs in "Graf Yoster gibt sich die Ehre" und vor allem durch die Kultserie "Raumschiff Orion". Wolfgang Völz lieh vielen internationalen Stars wie Michel Piccoli, Mel Brooks und Peter Ustinov seine Stimme. Generationen von Kindern kennen ihren urigen, markanten Klang, weil er den alten brummigen "Käptn Blaubär" spricht. Sie passt auch hervorragend ins Reich des kleinen Königs Kalle. Wolfgang Völz lebt mit seiner Famlie in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär
    1. Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär
    2. Vorwort
    3. Eine seltsame Geburt (1. Mein Leben als Zwergpirat)
    4. Seemannshandwerk
    5. Seemannshandwerk
    6. Erste Tränen
    7. Unter Geistern (2. Mein Leben bei den Klabautergeistern)
    8. Unter Geistern
    9. Unter Geistern
    10. Flucht aufs Meer (3. Mein Leben auf der Flucht)
    11. Die Stimme im Kopf
    12. Die Stimme im Kopf
    13. Ein Name fürs Leben
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Ein großes Auge
    1. Ein großes Auge
    2. Der Harpunenwald
    3. Der Harpunenwald
    4. Abwechslungsreiche Natur (4. Mein Leben auf der Feinschmeckerinsel)
    5. Abwechslungsreiche Natur
    6. Abwechslungsreiche Natur
    7. Ein seltsamer Vogel
    8. Ein Angebot
    9. Rettungen in letzter Sekunde (5. Mein Leben als Navigator)
    10. Rettungen in letzter Sekunde
    11. Der Bollogg
    12. Der Bollogg
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Jahre wie im Flug
    1. Jahre wie im Flug
    2. Jahre wie im Flug
    3. Die Berghutze (6. Mein Leben in den Finsterbergen)
    4. Der Gallertprinz
    5. Die Kammer der unausgereiften Patente
    6. Schulstunden
    7. Schulstunden
    8. Freizeit
    9. Ein philosophischer Disput
    10. Veränderung
    11. Noch ein philosophischer Disput
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Nachtigallerator
    1. Der Nachtigallerator
    2. Gebildete Bakterien
    3. Das Lexikon
    4. Das Dimensionsloch
    5. Der Stollentroll
    6. Der Stollentroll
    7. Eine gute Tat
    8. Eine gute Tat
    9. Die Finsterbergmade
    10. Der Weg der Made
    11. Der Weg der Made
    12. Das Finsterberggewitter
    13. Unter Wasser
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Weg der Sardine
    1. Der Weg der Sardine
    2. Der Große Wald (7. Mein Leben im Großen Wald)
    3. Das Haus der Lichtung
    4. Das Haus der Lichtung
    5. Das Haus der Lichtung
    6. Die Waldspinnenhexe
    7. Das Netz der Netze
    8. Ein alter Bekannter
    9. Todesangst
    10. Das Marathonrennen, 1.-5. Stunde
    11. Das Marathonrennen, 6.-8. Stunde
    12. Der Dimensionslochraum (8. Mein Leben im Dimensionsloch)
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die saloppe Katatonie
    1. Die saloppe Katatonie
    2. Eine andere Dimension
    3. Derselbe Ort, eine andere Zeit
    4. Die Gimpel (9. Mein Leben in der Süßen Wüste)
    5. Die Gimpel
    6. Die Wüstenpost
    7. Eine schlaflose Nacht
    8. Die Sandmänner
    9. Der Fluch der langen Namen
    10. Der Fluch der langen Namen
    11. Die Zuckerschmelze
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Wüstenkunst
    1. Wüstenkunst
    2. Wüstenkunst
    3. Der Schmirgel Gottes
    4. Der Auserwählte
    5. Der Auserwählte
    6. Hunger
    7. Wohnen lernen
    8. Das Fatom
    9. Das Zeichen
    10. Das Zeichen
    11. Auf eigene Faust
    12. Warten auf den Wirbelsturm
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Hundertjährige
    1. Der Hundertjährige
    2. Die Tornadostadt (10. Mein Leben in der Tornadostadt)
    3. Die Tornadostadt
    4. Balduans Geschichte
    5. Der Tornadoschatz
    6. Eine Erkenntnis
    7. Phonzotar Hueso
    8. Eine wichtige Nachricht
    9. Yson Bro - der Mann, den der Tod nicht wollte
    10. Slagoud Pällworm - Der Bolloggjäger
    11. Votan von Oslo - der Gentlemanabenteurer
    12. Ein Zamonisches Jahr
    13. Ein Jahr rückwärts zählen
    14. Ein Jahr rückwärts zählen
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Augenblick der Wahrheit
    1. Der Augenblick der Wahrheit
    2. Ein lebender Berg (11. Mein Leben im Großen Kopf)
    3. Ein lebender Berg
    4. Eine schlechte Idee
    5. Eine schlechte Idee
    6. Eine gute Idee
    7. Die Idee mit dem Bart
    8. Die Idee mit dem Bart
    9. In der Höhle des Planmachers
    10. Die Traumorgel
    11. Die Traumorgel
    12. Der Plan Der Traum des Zyklopen
    13. Der Traum des Zyklopen
    14. Der Wahnsinn
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Zeit drängt
    1. Die Zeit drängt
    2. Die Bevölkerung von Atlantis (12. Mein Leben in Atlantis)
    3. Die Bevölkerung von Atlantis
    4. Die Bevölkerung von Atlantis
    5. Die Bevölkerung von Atlantis
    6. Die Bevölkerung von Atlantis
    7. Atlantisarchitektur
    8. Atlantisarchitektur
    9. Atlantische Verkehrsmittel
    10. Chemluth Havanna
    11. Im Dom
    12. Ein Traum
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamoninen Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Dirk Bach, Wolfgang Völz
Anzahl 16
Erscheinungsdatum 15.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783844513301
Genre Humor, Satire, Kabarett, Comedy
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 1113 Minuten
Verkaufsrang 3483
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 68.00
Fr. 68.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Zamonien

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Fantastisch

Sandra Fuchs, Buchhandlung Bern

Was soll man dazu schon sagen? Der Titel des Buches sagt ja fast alles. Einfach nur skurril, abenteuerlich, spannend, witzig, verrückt und fantastisch. Ein Märchen für Erwachsene. Für alle Leser mit viel Fantasie und Sprachwitz. Unbedingt lesen!!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
104 Bewertungen
Übersicht
90
14
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2020
Bewertet: anderes Format

Zamonien ist dank diesem Buch einer meiner absoluten imaginären Lieblingsorte geworden. Walter Moers Geschichten haben einen festen Platz in meinem Herzen und dieser Roman legt den Grundstein für alle anderen Geschichten, die er geschrieben hat. Ich liebe dieses Buch!

Sehr unterhaltsam...
von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2020
Bewertet: Hörbuch-Download

Die Stimme von Dirk Bach ist immer wieder schön, vor allem seine Interpretationen der Figuren. Die Vertonung macht es noch unterhaltsamer...

Die fantastische Geschichte eines kleinen blauen Bären
von Anja L. von "books and phobia" am 18.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Jahre lang lag „Die 13 1/2 Leben des Käpt´n Blaubär“ in meinen Bücherregalen und wurde zwar immer wieder einmal angesehen, aber einfach nicht gegriffen, um es zu lesen. Dies ist nun vorbei, denn ich wollte endlich einmal die Geschichte des Bären hören, welcher mich als Kind in „Die Sendung mit der Maus“ toll unterhielt. ... Jahre lang lag „Die 13 1/2 Leben des Käpt´n Blaubär“ in meinen Bücherregalen und wurde zwar immer wieder einmal angesehen, aber einfach nicht gegriffen, um es zu lesen. Dies ist nun vorbei, denn ich wollte endlich einmal die Geschichte des Bären hören, welcher mich als Kind in „Die Sendung mit der Maus“ toll unterhielt. Trotz der vielen Lobe, ging ich ohne große Erwartungen an das Buch heran. Allerdings musste ich genauso schnell merken, das dies nicht möglich war. Schon nach ungefähr 20 Seiten hatte mich das Abenteuer des kleinen Blaubären so ergriffen, das erstaunt da saß und mir einfach nur wünschte, das es nie aufhören würde. Natürlich wurde mir dieser Wunsch nicht erfüllt. Da ich aber zu diesem Augenblick noch über 600 Seiten übrig hatte, war ich erst einmal froh das erfinderische Orm des Autors weiter verfolgen zu können. Schon der Einstieg ins Buch war wieder ein Erlebnis wie es nur Walter Moers erschaffen kann. Ein Brief von Käpt´n Blaubär und wundervolle Karten, welche Zamonien zeigten, sollten mich einstimmen und verfehlten ihre Wirkung nicht, denn ich war mittlerweile einfach nur mega neugierig. Was ich dann erlebte, hatte ich in diesem Ausmaß wohl nicht erwartet. Die Geschichte des kleinen Bären, welcher in einer Walnussschale zu Zwergpiraten kam und dann von einem Abenteuer in das Nächste rauschte, war nicht einfach nur spannend. Während des Lesens rutschte ich in so gut wie alle Emotionen einmal ab, wobei Überraschung und pure Glückseligkeit wohl am häufigsten in meinem Gesicht zu finden waren. Doch was wäre Walter Moers ohne seine wunderschönen Zeichnungen? Na ja, zumindest würde es sich nicht wie ein vollständiger Walter Moers anfühlen. Doch hier hatte man die volle Ladung moerserischer Kreativiät, gepaart mit dem unvergleichlichen Humor des Autors. Dabei zeigte sich das nicht nur in seinen Bildern, sondern auch in den herrlich skurrilen Charakteren und Orten welche hin und wieder dafür sorgten, das meine Kinnlade vor Erstaunen nicht mehr zugehen wollte. Eine Sache sorgte jedoch dafür, das, wenn ich sie höre, mich ein Lachkrampf überkommt. Dies ist nichts anderes als die Auszüge >> aus dem „Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung“ von Prof. Dr. Abdul Nachtigaller <<. Diese Auszüge spickten das ganze Buch und waren nicht nur unglaublich hilfreich, sondern auch urkomisch. Zur Haupthandlung möchte ich bewusst nicht viel sagen, denn hier sollte wirklich jeder komplett unvorbereitet einsteigen, um den Flair dieses Buches auch komplett ausschöpfen zu können. Ich bin z.B. noch immer davon begeistert, da ich trotz der vielen Geschehnisse nie den Überblick verlor oder mich auch nur ansatzweise überfordert fühlte. Dieses Stück pure Fantasy, sollte man wirklich einmal gelesen haben. Wenn nicht lesen, dann wenigstens hören. Der verstorbene Dirk Bach gab Zamonien seine Stimme, durch welche er wohl bei den Zamonien-Fans ewig weiterleben wird. Mein einziger großer Gedanke zu diesem Buch ist eigentlich nur der Ärger darüber, das ich nicht viel eher dazu gegriffen habe. Dieses wundervolle Fantasy-Abenteuer ist von der ersten bis zur letzten Seite komplett dem Orm entsprungen und faszinierte mich mit eigentlich allem, was es mir aufzeigte. Eine ganz klare Leseempfehlung!