Meine Filiale

Boing boom tschak - Phänomen Techno

Bernhard Moosbauer

eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kunst - Computerkunst, Medienkunst, Note: 2, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (Medienkunst), Sprache: Deutsch, Abstract: diese arbeit ist ein persönlicher versuch, mich dem phänomen techno zu nähern. dies geschieht auf unterschiedlichen
ebenen. ausgegangen von der montage als produktionsprinzip von techno-musik, gelangte ich
schnell zu anderen themenbereichen, die techno bestimmen.
wichtig war mir die historische einbettung jedes einzelnen teiles dieser arbeit.
sie ist ein modulsystem, das formal so angelegt ist, dass sie erweitert und aktualisiert werden kann. die
einzelnen teile können sowohl als eigenständige texte stehen, als auch im gesamtkontext des übergeordneten
themas gelesen werden. die arbeit dient mir dazu, meine praktische arbeit, die stark auf einer emotionalen,
assoziativen ebene funktioniert, zu reflektieren und theoretisch zu festigen.
001 ist eine heranführung an das thema. der teil stellt kurz die medienreflexion und ihre historische veränderung
dar.
002, 003 und 004 gehen vertiefend auf die entscheidenden musikalischen vorläufer von technosound ein.
dabei erläutert 002 die ansätze der italienischen und vor allem russischen futuristen, die in radikaler weise
die kunst- und musikwelt revolutionierten. 003 ist ein aufsatz über einige wichtige stationen der konkreten
musik und 004 beleuchtet die anfänge des techno in seiner reinsten form: minimal techno aus detroit.
010 ist als einleitung der drei folgenden kapitel zu verstehen und behandelt die bedeutung der aura in der
musik.
011 ist eine technische darstellung des dj-prinzips, welche durch die bahnbrechende erfindung der samplingtechnik
zur produktionsmethode geworden ist (012). anhand einiger beispiele werden verschiedene
ethische und technische besonderheiten dieser technik erläutert. 013 erklärt die organisationsmethode
dieser musik und die auswirkung der montagetechnik auf das entstandene werk.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 90 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.08.2004
Sprache Deutsch
EAN 9783638298032
Verlag GRIN
Dateigröße 6840 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0