Wie Therapeuten ihren Klienten auf die Nerven gehen

Über Focusing, Intuition und neurowissenschaftliche Erkenntnisse

Michael Hübler

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 40.90
Fr. 40.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 59.90

Accordion öffnen
  • Therapeutische Prozesse im Rahmen der Gehirnforschung

    GRIN

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 59.90

    GRIN

eBook (ePUB)

Fr. 40.90

Accordion öffnen
  • Wie Therapeuten ihren Klienten auf die Nerven gehen

    ePUB (GRIN )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 40.90

    ePUB (GRIN )

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, , 50 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Vieles das sinnvollerweise während eines therapeutischen Prozesses passiert lässt sich mittlerweile neurowissenschaftlich nachweisen. Sinn und Zweck des vorliegenden Buches ist es, diese neurowissenschaftlichen Erkenntnisse für therapeutische, insbesondere Focusing-Prozesse aufzubereiten und somit nutzbar zu machen. Dabei geht das Buch ebenso auf das Phänomen der Intuition ein, welches mit Hilfe emotionspsychologischer und neurobiologischer Erkenntnisse durchleuchtet wird, was ein therapeutisches Arbeiten damit wesentlich erleichtert. Konkret geht es in diesem Buch um die Bedeutung impliziten Verstehens, somatische Marker als Modalität, die Philosophie des Focusing und die Grundlagen der Neurobiologie, insbesondere der Homöodynamik, den Zusammenhang zwischen Focusing und Intuition, die Entstehung von Emotionen im Gehirn, Emotionen und Sinneswahrnehmungen als Modalitäten, den Zusammenhang zwischen Freiraum, Stress und Neurologie sowie den Zusammenhängen zwischen Spiegelneuronen, Resonanzphänomenen und der Methode des Response.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 98 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.02.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783640273775
Verlag GRIN
Dateigröße 2637 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0