Meine Filiale

Siegmund Freud

Über Psychoanalyse, Vergessen, Versprechen, Vergreifen, Aberglaube und Irrtum

Siegmund Freud

eBook
eBook
Fr. 16.00
Fr. 16.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Sigmund Freud, österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker, hat als Begründer der Psychoanalyse weltweite Bekanntheit erlangt und gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts; seine Theorien und Methoden werden kontrovers diskutiert - bis heute. Zum unbestrittenen Kanon der Weltliteratur gehört dieses Meisterwerk eines Ausnahmeautors mit anhaltendem und vielfältigem Einfluss auf den lesenden Menschen und die Literaturgeschichte - bis heute. Spannend und unterhaltend, vielschichtig und tiefgründig, informativ und faszinierend sind die E-Books grosser Schriftsteller, Philosophen und Autoren der einzigartigen Reihe "Weltliteratur erleben!".

Dieser Band enthält u.a.: Das Motiv der Kästchenwahl, Über Psychoanalyse, Zur Psychopathologie des Alltagslebens, Einige Charaktertypen aus der psychoanalytischen Arbeit, Der Dichter und das Phantasieren, Eine Kindheitserinnerung aus 'Dichtung und Wahrheit', Zum Hinauswerfen von Gegenständen aus dem Fenster durch kleine Kinder, Jenseits des Lustprinzips, Der Moses des Michelangelo, Massenpsychologie und Ich-Analyse, Eine Schwierigkeit der Psychoanalyse, Traum und Telepathie, Totem und Tabu, Das Unheimliche, Der Wahn und die Träume in W. Jensens 'GRADIVA', Zeitgemässes über Krieg und Tod, Im Seelenleben der wilden und der Neurotiker, Das Unheimliche, Zeitgemässes über Krieg und Tod

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 1584 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783733902278
Verlag Aristoteles
Dateigröße 839 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0