Meine Filiale

Ganz normal anders

Alles über psychische Krankheiten, Behandlungsmöglichkeiten und Hilfsangebote

Thomas Ihde-Scholl

eBook
eBook
Fr. 42.90
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab Fr. 42.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ob es uns gefällt oder nicht: In jedem Leben schlummert das Risiko, von einer psychischen Krankheit betroffen zu werden. Was sind Auslöser, was typische Symptome, die uns hellhörig machen sollten? In diesem einfach verständlichen Kompendium erfahren Laien alles über Krankheitsbilder, Behandlungsmöglichkeiten und Hilfsangebote in der Schweiz. Die Leserinnen und Leser erkennen, wie sie ihrer psychischen Gesundheit bewusst Sorge tragen und im Krankheitsfall als Betroffene oder Angehörige gezielt reagieren und am richtigen Ort Unterstützung holen können.

Wann ist eine Depression tatsächlich eine Depression? Wie begegnet man vereinnahmenden Ängsten? Wie erkennt man eine Schizophrenie, und was ist zu tun, wenn eine nahestehende Person von einer Essstörung betroffen ist? Was sind Zeichen für eine ernst zu nehmende Selbstgefährdung? Solche Fragen beantwortet der aktuelle Beobachter-Ratgeber, und er vermittelt einen lebensnahen Überblick über die ganze Vielfalt an psychologischen und psychiatrischen Behandlungsangeboten, Informationsstellen und Selbsthilfegruppen in der Schweiz. Er erläutert Wirkungsweisen und Nebenwirkungen von Medikamenten und gibt Aufschluss über neuste Psychotherapiemethoden. Schliesslich klärt er auch über die Rechte von Patientinnen und Patienten bei Zwangsmassnahmen auf.

Psychische Gesundheit ist ein wertvolles Gut. Dieses praktische Nachschlagewerk, das in Zusammenarbeit mit pro mente sana entstanden ist, gehört deshalb in jeden Haushalt.

Dr. med. Thomas Ihde-Scholl leitet als Chefarzt die psychiatrischen Dienste der "spitäler fmi ag" im Berner Oberland und hat verschiedene Lehraufträge. Als Stiftungsrat von Pro Mente Sana setzt er sich auf nationaler Ebene für die Belange von psychisch Erkrankten und deren Angehörigen ein.

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Der Schweizerische Beobachter
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783855698097
Verlag Beobachter-Edition
Dateigröße 2934 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Vorwort 1. Institutionen, Therapien, Medikamente Allgemeine Informationen Hilfe holen: Privatpraxen, Ambulatorien, Tageskliniken Aufenthalte in der Klinik Psychologische, biologische, soziale Behandlungsmethoden 2. Depressive Erkrankungen Erscheinungsformen, Symptome Depressionen behandeln Burn-out 3. Angsterkrankungen Erscheinungsformen, Symptome Angsterkrankungen behandeln 4. Zwangserkrankungen Erscheinungsformen, Symptome Zwangsstörungen behandeln 5. SchizophrenieErscheinungsformen, SymptomeSchizophrenie behandeln 6. Bipolare Erkrankungen Erscheinungsformen, Symptome Bipolare Erkrankungen behandeln 7. Borderline-Persönlichkeitsstörung Erscheinungsformen, Symptome Die Borderlinestörung behandeln Therapien, die helfen 8. Demenz Erscheinungsformen, Symptome Demenz behandeln 9. Delir Erscheinungsformen, Symptome Ein Delir behandeln 10. Suchterkrankungen Erscheinungsformen, Symptome Suchterkrankungen behandeln 11. Essstörungen Erscheinungsformen, SymptomeEssstörungen behandeln 12. Chronischer Schmerz Erscheinungsformen, Symptome Chronische Schmerzen behandeln 13. Trauma und Traumafolgestörungen Erscheinungsformen, Symptome Traumata und Folgestörungen behandeln 14. Autismus und Autismusspektrumstörungen Erscheinungsformen
    Symptome Autismus behandeln 15. ADHS
    Erscheinungsformen
    Symptome ADHS behandeln Anhang Adressen und Links Stichwortverzeichnis