Warenkorb
 

Die Hyäne / Julia Durant Bd.15

Julia Durants neuer Fall

Julia Durant Band 15

"Mit diesem Buch ist es Daniel Holbe gelungen, ganz in Andreas ‘Franz Sinne, Julia Durant zu einem Kultstatus zu verhelfen. Meiner Meinung nach ist dies das beste Buch um die Kultermittlerin Julia Durant. Hochspannend beschreibt Daniel Holbe den neuesten Fall, der sich um Mord und Entführung dreht. [...] Gewohnt plastisch beschreibt der Autor die Figuren und Schauplätze, gerade so dass man meint man wäre Teil des Ermittlerteams. Geschickt lenkt Daniel Holbe den Leser auf die eine oder andere falsche Spur und so fällt es schwer, den wahren Schuldigen vor den letzten Seiten des Buches zu finden."
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 06.10.14
Daniel Holbe, der das Erbe von dem grandiosen Krimiautor Andreas Franz übernommen hat, tritt immer mehr in die Fussstapfen des Grossmeisters. Der 15. Fall, "Die Hyäne", ist wieder einer, der sehr nah an das Original herankommt. Ein Krimi, den Sie nicht mehr aus der Hand legen werden.
Portrait
Andreas Franz große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman JUNG, BLOND, TOT gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im März 2011. Daniel Holbe, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie in der Wetterau unweit von Frankfurt. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas-Franz-Fan und schließlich selbst Autor. Als er einen Krimi bei Droemer-Knaur anbot, war Daniel Holbe überrascht von der Reaktion des Verlags: Ob er sich auch vorstellen könne, ein Projekt von Andreas Franz zu übernehmen? Daraus entstand die "Todesmelodie", die zu einem Bestseller wurde. Nach zwei weiteren Krimis, in denen er Julia Durant und ihr Kommissariat weiterleben ließ, war "Giftspur" Daniel Holbes erster eigenständiger Kriminalroman, dem nun der zweite folgt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 14.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51375-0
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19.3/12.7/3.1 cm
Gewicht 421 g
Auflage 8
Verkaufsrang 31695
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Julia Durant mehr

  • Band 10

    13851852
    Das Todeskreuz / Julia Durant Bd.10
    von Andreas Franz
    (22)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 11

    15532084
    Mörderische Tage / Julia Durant Bd.11
    von Andreas Franz
    (27)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 12

    30696923
    Todesmelodie / Julia Durant Bd.12
    von Andreas Franz
    (25)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 13

    32135049
    Tödlicher Absturz / Julia Durant Bd.13
    von Andreas Franz
    (22)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 14

    33718601
    Teufelsbande / Julia Durant Bd.14
    von Andreas Franz
    (19)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 15

    37354412
    Die Hyäne / Julia Durant Bd.15
    von Andreas Franz
    (21)
    Buch
    Fr.14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 16

    44127622
    Der Fänger / Julia Durant Bd.16
    von Andreas Franz
    (4)
    Buch
    Fr.14.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
5
7
1
0
3

Spannend wie immer!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kamp-Lintfort am 28.05.2019

Ein spannender Krimi, wie man es von den Autoren gewohnt ist. Wenn ich in das Buch eingetaucht bin, fällt es immer wieder schwer aufzuhören. Aber das ist bei allen Andreas Franz Krimis so. Super!

Öde und langweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Blomberg am 31.01.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Autor HOLBE, zieht das ganze Buch herunter. Wie man so etwas verlegen kann, ist ein Rätsel. Nicht kaufen, es lohnt sich NICHT.

sehr spannend
von Petronella aus Kalletal am 06.12.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich war immer ein großer Fan von Andreas Franz, und fand bisher das die Bücher von Daniel Holbe nicht an die Romane von Andreas Franz herankamen, dem entsprechend habe ich die Hyäne etwas wieder willig gelesen, wurde aber überrascht. Ich fand den Roman sehr spannend geschrieben, und fand die Einblicke in das Privatleben von Jul... Ich war immer ein großer Fan von Andreas Franz, und fand bisher das die Bücher von Daniel Holbe nicht an die Romane von Andreas Franz herankamen, dem entsprechend habe ich die Hyäne etwas wieder willig gelesen, wurde aber überrascht. Ich fand den Roman sehr spannend geschrieben, und fand die Einblicke in das Privatleben von Julia Durant und Frank Hellmer sehr passend. Ein gelungener spannender Roman, und ich freu mich auf mehr.