Deadwood

Pete Dexter

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 20.90
Fr. 20.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Deadwood

    Gallimard

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Gallimard
  • Deadwood

    Penguin Random House

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Penguin Random House
  • Deadwood

    Penguin Books USA

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 32.90

    Penguin Books USA

eBook (ePUB)

Fr. 20.90

Accordion öffnen

Beschreibung

DEADWOOD, DAKOTA TERRITORIES, 1876: Legendary gunman Wild Bill Hickcock and his friend Charlie Utter have come to the Black Hills town of Deadwood fresh from Cheyenne, fleeing an ungrateful populace. Bill, aging and sick but still able to best any man in a fair gunfight, just wants to be left alone to drink and play cards. But in this town of played-out miners, bounty hunters, upstairs girls, Chinese immigrants, and various other entrepeneurs and miscreants, he finds himself pursued by a vicious sheriff, a perverse whore man bent on revenge, and a besotted Calamity Jane. Fueled by liquor, sex, and violence, this is the real wild west, unlike anything portrayed in the dime novels that first told its story.

Pete Dexter is the author of the National Book Award winner Paris Trout and of God's Pocket, Deadwood, Brotherly Love, The Paperboy and Train. He was born in Michigan and raised in Georgia, Illinois, and eastern South Dakota. He lives on Puget Sound, Washington.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.11.2013
Sprache Englisch
EAN 9780804151917
Verlag Knopf Doubleday Publishing Group
Dateigröße 2179 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Where God got angry...
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Deadwood – eine schlammige Goldgräberstadt im Werden, mitten in heiligem Indianergebiet in den nordamerikanischen Black Hills. Hierhin strömen alle, die 1876 noch das Abenteuer, das wilde Pionierleben und das Glück im Gold suchen. Hierher zieht es auch die lebende Legende Wild Bill Hickock und dessen Kumpel Charley Utter, sowie ... Deadwood – eine schlammige Goldgräberstadt im Werden, mitten in heiligem Indianergebiet in den nordamerikanischen Black Hills. Hierhin strömen alle, die 1876 noch das Abenteuer, das wilde Pionierleben und das Glück im Gold suchen. Hierher zieht es auch die lebende Legende Wild Bill Hickock und dessen Kumpel Charley Utter, sowie eine ganze Reihe windschiefer Gestalten, die diese hochunterhaltsame literarische Westerngeschichte zu einem wahren Leseerlebnis machen. Wer es sich zutraut, sollte das Buch im englischen Original lesen, es gewinnt deutlich an sprachlichem Witz und schwarzhumoriger Lakonik, wie der folgende Dialog zwischen Bill und Charley zeigt, als sie zum ersten Mal in Deadwood einreiten: „How’s it look to you?” Bill said. “Like something out of the Bible.” -“Which part of the Bible?” -“Where God got angry…” Yeah!

Ein Western
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 22.10.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Peter Dexter schreibt einen Western, der auf historischen Recherchen beruht; hart, brutal, melanchalisch aber auch mit hintergründigem Humor; ein Männerbuch; unbedingt lesen.


  • Artikelbild-0