Warenkorb

Magische Weihnachtswelt - Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen verzaubern

3x3 Lawinen

Risikomanagement im Wintersport

Lawinenkunde - der Klassiker: Nachdem das Buch längere Zeit vergriffen war, gibt es nun wieder eine überarbeitete Auflage des Klassikers „3x3 Lawinen“ vom international anerkannten Autor Werner Munter.
„3x3 Lawinen“, das erste Lawinenlehrbuch, aus der Optik eines Profi-Bergführers, erregte 1997 in der Fachwelt grosses Aufsehen. Es revolutionierte die klassische Lawinenkunde und führte zu einem Paradigmenwechsel. Zum ersten Mal stand nicht mehr die Rettung von Lawinenverschütteten im Zentrum, sondern die Prävention, die Frage „to go or not to go?“
In der praktischen Lawinenkunde geht es vor allem darum, in kritischen Situationen JA/NEIN-Entscheide zu fällen, oft in Minutenschnelle, von denen Menschenleben abhängen. Der Autor ersetzte die aufwändigen und ungenauen Analysen der Schneedeckenprofile kurzerhand durch einfache Unfallmuster: bei welcher Kombination aus Gefahrenstufe / Hangneigung / Hangexposition / Spuren im Hang / Gruppengrösse und Abstände (die 5 Schlüsselvariablen) werden die meisten Schneebretter ausgelöst?
Portrait
Munter, Werner
Geboren 1941 in Lohnstorf / CH. Seit 1971 Bergführer und Ausbilder. Er lebt jetzt in Vernamiège bei Sion im Wallis. Als Sicherheitsexperte war er u.a. Mitglied der UIAA-Sicherheitskommission. Er ist Erfinder der dynamischen Halbmastwurf-Seilsicherung und Verfasser eines Berner Alpen-Führers. Werner Munter wurde weltweit bekannt durch seine revolutionäre Neue Lawinenkunde, die zu einem Paradigmenwechsel führte. 1995 wurde er für seine Verdienste zum Ehrenmitglied des Schweizer Bergführerverbandes ernannt. 1996 wurde er ans renommierte Institut für Schnee-und Lawinenforschung in Davos berufen, für das er bis zur Pensionierung 2006 arbeitete. 1997 erhielt er den Eybl-Sicherheitspreis und im selben Jahr ernannte ihn der Akademische Alpenclub Bern zu seinem Ehrenmitglied. 2007 wurde er »als Begründer der modernen Lawinenkunde im Dienste aller Alpinisten« zum Ehrenmitglied des Schweizer Alpenclubs erkoren. Seine nivologischen Forschungen führten zu grund legend neuen Erkenntnissen über den Aufbau der Schneedecke, z.B. erstes »patchwork«-Modell, Entdeckung der Normalverteilung der Stabilitätswerte in der Schneedecke, erstes und bis jetzt einziges numerisches Modell zur quantitativen Definition der Gefahrenstufen (MISTA), um nur die wichtigsten zu nennen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 231
Erscheinungsdatum 26.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-88--7073775-2
Verlag Athesia Tappeiner Verlag
Maße (L/B/H) 23.8/16.9/1.7 cm
Gewicht 637 g
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 598
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 36.90
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.