Meine Filiale

Der Tunnel

Roman. Ausgezeichnet mit dem National Book Award 1997

William H. Gass

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung


Es gilt, einen literarischen Schatz zu heben: William Gass' Roman «Der Tunnel» von 1995, ein Meisterwerk und eine «Great American Novel», ausgezeichnet mit dem National Book Award und in der Kritik heiss umstritten - die Geschichte eines Naziforschers, der in sich den Faschisten entdeckt.

Ein Meilenstein der modernen amerikanischen Literatur.

William Howard Gass, geb. 1924 in Fargo, North Dakota, wuchs in Ohio auf. Studium der Literaturwissenschaften, 1954 Promotion an der Cornell University mit einer Arbeit über Metaphern. Gass, Rilke-Spezialist und -Übersetzer,lehrte an mehreren Hochschulen, zuletzt von 1969 bis 1999 als Professor an der Washington University in St. Louis, Missouri.Für seinen Roman Der Tunnel erhielt er 1996 den American Book Award. Auch für sein essayistisches Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Pushcart Prize und dem National Book Critics Circle Award.William Gass starb im Dezember 2017..
Nikolaus Stingl, geb. 1952 in B.-Baden, übersetzte unter anderem William Gaddis, William Gass, Graham Greene, Cormac McCarthy und Thomas Pynchon. Er wurde mit dem Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Übersetzerpreis, dem Literaturpreis der Landeshauptstadt Stuttgart, dem Paul- Celan-Preis und dem Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW ausgezeichnet.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1096
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-24091-1
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21.3/14.1/5.8 cm
Gewicht 1163 g
Originaltitel The Tunnel
Abbildungen zahlreiche 4-farbige Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Nikolaus Stingl

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Englischen von Nikolaus Stingl