Warenkorb
 

Die Wanderapothekerin

Alle Teile des Serials in einem Band

Die Wanderapothekerin Band 1

Nach der erfolgreichen Wanderhure-Serie haben Spiegel-Bestseller-Autorenduo Iny Lorentz diese Reihe historischer Romane verfasst: Ein mutiges Mädchen, eine abenteuerliche Reise, ein mörderischer Feind - wieder muss eine junge starke Frau ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und ist damit ihrer Zeit weit voraus.

Thüringen im 18. Jahrhundert: Nachdem Klaras Vater und auch ihr Bruder - beides Wanderapotheker, die mit ihren Heilkräutern und Arzneien von Dorf zu Dorf ziehen - spurlos verschwinden, ist es an der jungen Frau, ihre Familie vor grösster Not zu bewahren. Wie ihr Vater will auch Klara auf der Wanderschaft Heilkräuter und Arzneien verkaufen, was jedoch äusserst schwierig und voller Gefahren ist. Die grösste Bedrohung kommt dabei aus der eigenen Familie: Ihr Onkel Alois ist hinter einem Schatz her, den ihr Vater angeblich versteckt hat. Obrigkeit und Kirche bezichtigen die junge Frau aufgrund ihres Heilkräuter-Wissens sogar der Hexerei. Klara steht jedoch nicht allein: Da ist ihre findige Freundin Martha, und dann gibt es noch Tobias, der sie insgeheim bewundert und liebt.

Ein spannender historischer Roman vor der Kulisse des thüringischen Schwarzatal vergangener Zeiten, wo starke Frauen für ihre Berufung und auch ihre Liebe hart kämpfen mussten.

Ein sehr bewegender historischer Roman. [...]Daher kann ich mit ruhigem Gewissen sagen, dass jeder, der historische Romane mag, auch dieses Werk lesen sollte. Kidcat283, lovelybooks.de

Ein weiterer historischer Roman aus der fantasievollen Schmiede des Münchner Autoren-Ehepaares Iny Klocke und Elmar Wohlrath. muensterlandzeitung.de
Iny Lorentz gelingt auch hier wieder ein historischer Roman mit süffigem Lesestoff. Ob Mittelalter oder Neuzeit - bei Iny Lorentz wird einfach jede Epoche zu ganz grossem Kino. Petra
Die historischen Romane um die Wanderapothekerin:

Band 1: Die Wanderapothekerin
Band 2: Die Liebe der Wanderapothekerin
Band 3: Die Entführung der Wanderapothekerin
Band 4: Die Tochter der Wanderapothekerin
Rezension
"Iny Lorentz gelingt auch hier wieder ein historischer Roman mit süffigem Lesestoff. Ob Mittelalter oder Neuzeit - bei Iny Lorentz wird einfach jede Epoche zu ganz grossem Kino."
Petra, 01.05.2017
Portrait
Iny Lorentz ist ein Synonym des Autorenehepaares Ingrid Klocke und Elmar Wohlrath, die historische Romane schreiben. Ingrid Klocke wurde 1949 in Köln geboren, machte nach der Schule eine Ausbildung zur Arzthelferin und holte ihr Abitur auf der Abendschule nach. Danach wollte sie Medizin studieren, musste aufgrund mangelnder finanzieller Reserven aber abbrechen und sich neu orientieren. Dann ließ sie sich zur Programmiererin ausbilden, zog nach München und arbeitete in einer großen Versicherung als EDV- Spezialistin. Dort lernte sie ihren Mann Elmar Wohlrath kennen. Er stammt aus Franken und wuchs auf in einem kleinen Bauerndorf mit fünf Höfen auf. Beide haben das Interesse und die Begeisterung fürs Schreiben schon früh entdeckt: schon als Schüler begann Elmar zu schreiben, ebenso wie seine Frau Ingrid. Beide veröffentlichten frühe Werke in den Fan- Zeitschriften eines SF- Clubs und wurden vom Verleger angesprochen, ihre Anthologien zu veröffentlichen. Seit 1982 ist das Paar verheiratet und schon früh war für beide ebenfalls klar, dass sie gut zusammen Romane schreiben können. Das erste gemeinsame Buch war ein Kinderbuch, dem mehrere Bücher zu Fernsehserien folgten und schließlich 2003 mit "Die Kastratin" der erste historische Roman erschien. Der große Erfolg unter Iny Lorentz stellte sich mit "Die Wanderhure" von 2004 ein, dem sich mehrere Folgeromane anschlossen. Das Schriftstellerehepaar um Iny Lorentz hat sich seit 2007 aus dem "normalen" beruflichen Alltag in der Versicherung zurückgezogen und die beiden sind nun als freie Schriftsteller tätig.

Meinung der Redaktion Spannend und interessant beschreibt Iny Lorentz in ihren Romanen die Vergangenheit, so dass man als Leser sehr gut eintauchen kann sowohl in die Zeit, als auch in die Perspektiven der Personen. Als Leser verschlingt man die Werke förmlich, weil sie einen so in den Bann ziehen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 478 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783426424407
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 1081 KB
Verkaufsrang 3274
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Die Wanderapothekerin

  • Band 1

    37482028
    Die Wanderapothekerin
    von Iny Lorentz
    (28)
    eBook
    Fr.11.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    43927652
    Die Liebe der Wanderapothekerin / Die Wanderapothekerin Bd.2
    von Iny Lorentz
    (4)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 3

    38659441
    Die Wanderapothekerin Bd.3
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    Fr.2.00
  • Band 4

    38659446
    Die Wanderapothekerin Bd.4
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    Fr.2.00
  • Band 5

    38659440
    Die Wanderapothekerin Bd.5
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    Fr.2.00
  • Band 6

    38659448
    Die Wanderapothekerin Bd.6
    von Iny Lorentz
    (4)
    eBook
    Fr.2.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
19
7
2
0
0

Leseabenteuer
von einer Kundin/einem Kunden aus Eferding am 14.01.2019

Spannend, leicht zu lesen, man findet sich in einer anderen Welt und vergisst Sorgen und Nöte - Urlaub daheim.

Die Wanderapothekerin
von einer Kundin/einem Kunden aus Leverkusen am 21.12.2018

Die Bücher von Iny Lorentz sind spitze, suuuuper .Ich habe jetzt die 2 weiteren Folgen auch auf mein eBook .Hoffendlich schreibt sie noch weitere Folgen.

von einer Kundin/einem Kunden am 01.12.2018
Bewertet: anderes Format

Definitiv ein interessanter historischer Roman, den man gelesen haben muss. Lehrreich, spannend und eine schöne Reise in die Vergangenheit.