Faszination Bibel

Theologie im kulturellen Dialog Band 27

Johannes Marböck

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Eine Schatzsuche in der Bibel
Für Johannes Marböck, Professor für Altes Testament in Linz (19701976) und an der Universität Graz (19762003), ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit der Bibel untrennbar verbunden mit der Verkündigung und Vermittlung der biblischen Botschaft. So richtet sich auch der vorliegende Band an eine breite, biblisch interessierte Leserschaft. Er bietet Impulse für Frauen und Männer in der Verkündigung ebenso wie spirituelle Vertiefung. Die einzelnen Beiträge (etwa zu den Psalmen, zu Weisheitsliteratur und Prophetie, Apokalyptik und Judentum) sind eine Einladung, an den Erfahrungen teilzunehmen, die Marböck in seiner Arbeit mit der Bibel Israels und der werdenden christlichen Kirche bis zur Stunde macht. Es ist eine Einladung in ein Haus mit vielen weiten Räumen.

JOHANNES MARBÖCK, Univ.-Prof. Dr., geb. 1935, ist Priester der Diözese Linz; er war Professor für Altes Testament in Linz (19701976) und an der Universität Graz (19762003). Seit 2006 ist er Mitglied des Leitungsgremiums für die Revision der Einheitsübersetzung.

FRANZ KOGLER, Dr., leitet seit vielen Jahren das Bibelwerk Linz

IRMTRAUD FISCHER, Dr., ist Professorin für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Universität Graz

FRANZ HUBMANN, Dr., ist em. Univ.-Prof. für Alttestamentliche Bibelwissenschaft der Kath.-Theol. Privatuniversität Linz

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.02.2014
Herausgeber Franz Kogler, Irmtraud Fischer, Franz Hubmann
Verlag Tyrolia
Seitenzahl 288
Maße (L/B/H) 23.5/16.7/2.5 cm
Gewicht 591 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7022-3323-5

Weitere Bände von Theologie im kulturellen Dialog

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0