Meine Filiale

Tödlicher Kick / Lila Ziegler Bd.6

Kriminalroman

Lila Ziegler und Ben Danner Band 5

Lucie Flebbe

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Tödlicher Kick / Lila Ziegler Bd.6

    Grafit

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Grafit

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen
  • Tödlicher Kick

    ePUB (Grafit)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 10.00

    ePUB (Grafit)

Beschreibung

Männerdomänen? Lila Ziegler pfeift auf Grenzen!

Bochum im Fussballrausch, der Aufstieg in die erste Liga ist möglich. Doch Nachwuchsstürmer Oran Mongabadhi schiesst vorbei – und am nächsten Tag ist er tot. Rache eines Fans oder gar eines Mitspielers? Aber warum ist dann die Kleidung seiner Freundin, der ehemaligen Prostituierten Moesha ›Curly‹ Schmidtmüller voller Blut? Die junge Detektivin Lila Ziegler und ihr Partner Ben Danner ermitteln in Kreisen, in denen echte Kerle noch was zählen. Doch ausgerechnet jetzt zeigt sich Danner verwundbar und Lila unterschätzt die Gefahr …

Was mit Fussball anfängt, hört mit Fussball auf. Dazwischen liegen mehr als 90 Minuten beste Unterhaltung mit Intelligenz und Witz.

Lucie Flebbe, geb. 1977 in Hameln, lebt mit Mann und Kindern in Bad Pyrmont. Mit ihrem Krimidebüt Der 13. Brief (noch unter dem Namen Lucie Klassen) mischte sie 2008 die deutsche Krimiszene auf. Folgerichtig wurde sie mit dem ›Friedrich-Glauser-Preis‹ als beste Newcomerin in der Sparte ›Romandebüt‹ ausgezeichnet. Mit jedem weiteren Roman sicherte sie sich eine Topplatzierung unter Deutschlands besten KrimiautorInnen und eine immer grösser werdende Fangemeinde.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 285
Erscheinungsdatum 11.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89425-435-3
Verlag Grafit
Maße (L/B/H) 18.6/11.4/3.3 cm
Gewicht 300 g
Auflage 1

Weitere Bände von Lila Ziegler und Ben Danner

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Spannend - nicht nur für Fußballfans
von Barbara W am 28.07.2015

Inhalt Lila und Danner sind im Stadion und schauen sich ein wichtiges Fußballspiel an, das den VfL Bochum in die 1. Liga bringen kann. Doch der Traum der Fans zerplatzt, als der junge Nachwuchsspieler Oran Mongabadhi den rettenden Elfmeter versemmelt. Am nächsten Tag wird Oran tot aufgefunden. Haben aufgebrachte Fans oder wüten... Inhalt Lila und Danner sind im Stadion und schauen sich ein wichtiges Fußballspiel an, das den VfL Bochum in die 1. Liga bringen kann. Doch der Traum der Fans zerplatzt, als der junge Nachwuchsspieler Oran Mongabadhi den rettenden Elfmeter versemmelt. Am nächsten Tag wird Oran tot aufgefunden. Haben aufgebrachte Fans oder wütende Mannschaftskameraden ihn auf dem Gewissen oder war es gar eine ausländerfeindliche Tat? Als erste Tatverdächtig erscheint allerdings Curly, eine Prostituierte, mit der Oran ein Verhältnis hatte und die mit Blut verschmierter Kleidung aufgefunden wurde. Wurde Oran sein Verhältnis zu einer Prostituierten zum Verhängnis? Ausgerechnet Curly bittet die Detektive Danner und Lila um Hilfe, um ihre Unschuld zu beweisen. Meine Meinung Die Krimis der Autorin Lucie Flebbe über das eigensinnige Detektivgespann, die 19jährige Lila Ziegler und ihren Freund Ben Danner, zeichnen sich für mich unter anderem immer wieder damit aus, dass sie den Blick auf unterschiedliche gesellschaftlichen Probleme, Missstände oder Vorurteile lenken. Da dieser Blick durch Lilas Augen geht, ist er direkt und unverstellt, manchmal auch ein bisschen böse und respektlos, aber auch oft zum Schmunzeln. Und dafür liebe ich die Krimis. Mit teils überspitzter Feder werden die Menschen gerne mal dargestellt, hier gleich zu Anfang ein ganzes Fußballstadion voller Fans. Aber auch ernste Themen, wie die hier thematisierte Prostitution oder gesellschaftliche Reizthemen wie gleichgeschlechtliche Liebe bekommen durch Lilas Sichtweise einen besonders ehrlichen Blick. Neben den detailiert und sehr lebendig beschriebenen Figuren, die auch jeder Nebenfigur einen besonderen Wert geben, gefällt mir besonders auch der Humor, der von Lila und ihren Beobachtungen und Beschreibungen ausgeht. Die Krimis lesen sich dadurch sehr leicht, auch wenn das Thema nicht immer leicht ist. Durch die Tatverdächtige Curly, die in einem Bordell arbeitet, in dem neben einflussreichen Firmen sich auch gerne Fußballspieler nach einem Spiel austoben, bekommt man zum Beispiel einen Einblick in die Arbeitsverhältnisse der jungen Frauen, die einen nur noch grausen. Und gerade durch Curly wird auch Lila wieder stark mit ihrer belastenden Vergangenheit konfrontiert. Und das ist ein weiterer Punkt, der mir bei den Krimis so gut gefällt, nämlich die gar nicht so einfache Beziehung zwischen Lila und ihrem viel älteren Freund Ben. Von Buch zu Buch entwickeln sich die beiden Figuren weiter (weshalb ich sehr dazu rate, die Bücher in ihrer Reihenfolge zu lesen). Lila und Danner haben beide eine schwierige Vergangenheit und reiben sich gegenseitig gerne auf, verletzten sich und bleiben auch oft stumm. Aber sie können sich eben auch gut in den jeweils anderen hineinversetzten, was sie wiederum gut verbindet. Von Buch zu Buch habe ich mehr das Gefühl, dass sie auch voneinander lernen und sich zusammenraufen. Doch ihre Beziehung wirkt oft zerbechlich wie Glas und die nächste kleine Erschütterng könnte wieder alles zerbrechen. So bleibt auch dieser Part der Krimireihe immer spannend, besonders, da mir die beiden schwierigen Figuren schon früh ans Herz gewachsen sind. Der Kriminafall ist wieder von Anfang bis Ende sehr spannend und bietet wieder einige überraschende Wendungen und gefährliche Szenen. Die Autorin versteht es immer wieder, viele mögliche Fährten und Puzzleteile zu liefern, deren Zusammensetzung sehr viel Spaß machte und dabei viele Möglichkeiten zum Spekulieren bot, denn während den Ermittlungen wird die Tatverdächtigenliste auf einmal immer größer...

Lila ist wieder da!
von Sandra Lindert am 06.01.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Lila Zieglers neuer/sechster Fall. Ein guter Krimi mit vielen Erkenntnissen, mit neuen Konflikten um die Hauptpersonen Lila, Ben, Staschek und Molle. Lila in Gefahr und die Erkenntnis, wie tief Gefühle gehen können, auch wenn man sich dies nicht eingestehen will


  • Artikelbild-0