Warenkorb
 

Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: 46WEEK

Eine himmlische Begegnung

Roman

(13)
Juliette Beaumont hat es nicht geschafft, in New York als Schauspielerin zu reüssieren. Am Vorabend ihrer Abreise nach Paris wird sie auch noch fast von einem Auto überfahren. Doch der Fahrer, Sam Galloway, kümmert sich rührend um sie. Sie verlieben sich ineinander und erleben eine leidenschaftliche Nacht. Als Juliettes Flugzeug am nächsten Morgen startet, explodiert es in der Luft. Sam ist verzweifelt. Er ahnt nicht, dass das Schicksal ihrer Liebe einen Aufschub gewährt …
Portrait
Guillaume Musso wurde 1974 in Antibes geboren und kam bereits im Alter von zehn Jahren mit der Literatur in Berührung, als er einen guten Teil der Ferien in der von seiner Mutter geleiteten Stadtbibliothek verbrachte. Da die USA ihn von klein auf faszinierten, verbrachte er mit 19 Jahren mehrere Monate in New York und New Jersey. Er jobbte als Eisverkäufer und lebte in Wohngemeinschaften mit Menschen aus den verschiedensten Ländern. Mit vielen neuen Romanideen kehrte er nach Frankreich zurück. Er studierte Wirtschaftswissenschaften, wurde als Lehrer in den Staatsdienst übernommen und unterrichtete mit grosser Leidenschaft. Ein schwerer Autounfall brachte ihn letztendlich zum Schreiben. In »Ein Engel im Winter« verarbeitet er eine Nahtoderfahrung – und wird über Nacht zum Bestsellerautor.
Seine Romane, eine intensive Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte, haben ihn weltweit zum Publikumsliebling gemacht.
Weltweit wurden mehr als 22 Millionen Bücher des Autors verkauft, er wurde in 38 Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 10.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30490-0
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/3 cm
Gewicht 281 g
Originaltitel Sauve-moi
Übersetzer Antoinette Gittinger
Verkaufsrang 12.705
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
4
1
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 04.07.2018
Bewertet: anderes Format

'' Eine himmlische Begegnung'' ist ein typischer Musso: Romantik, Geheimnisse und ein kleines bisschen Fantasy...

>>Man muss sein Leben immer vorausschauend leben, aber man versteht es nur in der Rückschau.<<
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 19.02.2017

Dieser Autor macht süchtig! Mit großen Plänen reiste Juliette nach New York, doch sie scheitert total und hat den Rückflug nach Frankreich gebucht, als sie während eines Schneesturms fast von einem Auto angefahren wird. Dessen Fahrer, Sam, kümmert sich um sie und die beiden verbringen gemeinsam eine Nacht und Juliettes... Dieser Autor macht süchtig! Mit großen Plänen reiste Juliette nach New York, doch sie scheitert total und hat den Rückflug nach Frankreich gebucht, als sie während eines Schneesturms fast von einem Auto angefahren wird. Dessen Fahrer, Sam, kümmert sich um sie und die beiden verbringen gemeinsam eine Nacht und Juliettes letzten Tag in New York. Obwohl sie sich ineinander verliebt haben, hält Sam Juliette nicht davon ab, in den Flieger zu steigen, der kurz nach dem Start in der Luft explodiert. Dumm gelaufen oder mischt das Schicksal noch mit? Erst vor wenigen Wochen hab ich das erste Buch von Guillaume gelesen und war so begeistert, dass ich in meinem Bekanntenkreis nach mehr von ihm fragte und hatte das Glück "Eine himmlische Begegnung" ausfindig zu machen. In kurzer Zeit war ich wieder durch und blieb nachdenklich zurück, denn wie zitiert der Autor als Bonus gleich im ersten Kapitel eine anonyme Inschrift auf einer Bank im Central Park? >>Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.>Man muss sein Leben immer vorausschauend leben, aber man versteht es nur in der Rückschau.<< Aber nicht nur nachdenklich war ich, sondern auch wieder hellauf begeistert von der Schreibe des jungen Autors und suche schon nach dem nächsten Buch. Fünf Chaospunkte und absolute Leseempfehlung

von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2017
Bewertet: anderes Format

Dieser Roman perfekt für verschneite Wintertage geeignet und lädt direkt zum träumen ein. Wer mal wieder etwas fürs Herz lesen möchte, ist hier genau richtig.