Meine Filiale

Das Gebot der Rache

Thriller

John Niven

(19)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Das Gebot der Rache

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 24.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Die kalte Hand des Bösen

Die meisten Menschen können ihre Rachefantasien kontrollieren. Aber es gibt einige, bei denen die Gier nach Rache grenzenlos ist. Einen solchen Fall erzählt John Niven in Das Gebot der Rache. Mit seinem neuen aufsehenerregenden Roman beweist der Kultautor seine Meisterschaft auch im Bereich des schonungslosen Thrillers und nimmt den Leser mit auf eine Reise, die er nie wieder vergessen wird.

»Vielleicht der perfideste und am besten konstruierte Thriller, den ich je gelesen habe. Die lesenswerten Bücher des Genres nehmen dich mit auf eine emotionale Achterbahnfahrt, bei den besten Büchern, wie diesem, trampelst du durch ein moralisches Minenfeld.«

John Niven, geboren 1966 in Schottland, spielte in den 80er-Jahren Gitarre bei der Indieband The Wishing Stones und arbeitete nach dem Studium als A&R-Manager einer Plattenfirma, bevor er sich 2002 dem Schreiben zuwandte. 2006 erschien sein erstes Buch Music from Big Pink. 2008 landete er mit dem Roman Kill Your Friends einen internationalen Bestseller. Es folgten zahlreiche weitere Romane, darunter Kultklassiker wie Coma oder Gott bewahre. Neben Romanen schreibt John Niven Drehbücher. Er wohnt in der Nähe von London..
Stephan Glietsch, geboren 1967, war lange Jahre Redakteur beim Musikmagazin Spex. Als freier Autor und Literaturübersetzer lebt und arbeitet er in Köln. Neben den Romanen von Irvine Welsh übersetzte er u.a. sämtliche Bücher von John Niven.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 09.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-67675-6
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18.7/11.9/2.8 cm
Gewicht 293 g
Originaltitel Cold Hands
Übersetzer Stephan Glietsch
Verkaufsrang 14316

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
8
9
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2019
Bewertet: anderes Format

Vorweg: Ich liebe John Niven! Dieser Krimi war mir leider zu hart, was eher selten vorkommt. Demnächst gerne wieder mehr seiner abgedrehten Romane!

Hitchcock lässt grüssen...
von einer Kundin/einem Kunden am 15.03.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

John Nivens Element ist eigentlich schwarzer Humor, sehr schön zum Beispiel in seinen Büchern "Coma" und "Gott bewahre" zu erleben. Dieser Titel aber ist ein klassischer Krimi im Stile Hitchcocks (da erkennt man den Autoren auch als Drehbuchautoren) .Das Buch, mit dem vorherrschenden Thema Rache, beginnt ganz langsam und beschau... John Nivens Element ist eigentlich schwarzer Humor, sehr schön zum Beispiel in seinen Büchern "Coma" und "Gott bewahre" zu erleben. Dieser Titel aber ist ein klassischer Krimi im Stile Hitchcocks (da erkennt man den Autoren auch als Drehbuchautoren) .Das Buch, mit dem vorherrschenden Thema Rache, beginnt ganz langsam und beschaulich bevor es eine schockierende Wendung nimmt und in einem furiosen Showdown endet. Diese Lektüre wirkt lange nach!

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 10.01.2018
Bewertet: anderes Format

John Niven hat einen perfekten Thriller geschrieben, der in seinem spannenden Showdown immer wieder zu überraschen versteht und dabei so ökonomisch wie effektvoll ist. Stark!


  • Artikelbild-0