Warenkorb
 

Am Ende des Friedens / Die Brücke der Gezeiten Bd.2

Deutsche Erstausgabe

Die Brücke der Gezeiten 2

(4)

Auf der Brücke der Gezeiten wird sich das Schicksal der Welt entscheiden

Die Mondflut wirft ihre Schatten voraus, als drei Menschen verzweifelt mit ihrem Schicksal ringen: Ein gescheiterter Magier auf der Suche nach der Wahrheit, eine junge Frau, die sich zwischen ihrem mächtigen Ehemann und ihrem Liebhaber stellt, und eine einstige Attentäterin, die ihr Leben riskiert, als sie sich gegen ihren Auftraggeber wendet. Ohne es zu wissen, lenken diese drei Menschen die Geschicke ihrer Welt. Und als sich die Mondflutbrücke schliesslich aus den Fluten erhebt, wird ihr Leben nie mehr sein wie zuvor …

Der zweite Roman der aussergewöhnlichen Saga über gefährliche Magie und Machenschaften, die einen die Zeit vergessen lässt!

Portrait
Der neuseeländische Schriftsteller David Hair wurde für seine Jugendromane bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Brücke der Gezeiten ist seine erste Fantasysaga für Erwachsene. Nach Stationen in England, Indien und Neuseeland lebt er nun in Bangkok, Thailand.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 23.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-3126-3
Verlag Penhaligon
Maße (L/B/H) 21,6/13,6/4,5 cm
Gewicht 645 g
Originaltitel Mage's Blood (The Moontide-Quartet 1) Part Two
Übersetzer Michael Pfingstl
Buch (Paperback)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Brücke der Gezeiten mehr

  • Band 1

    35146544
    Ein Sturm zieht auf / Die Brücke der Gezeiten Bd.1
    von David Hair
    (8)
    Buch
    Fr.22.90
  • Band 2

    37871058
    Am Ende des Friedens / Die Brücke der Gezeiten Bd.2
    von David Hair
    (4)
    Buch
    Fr.22.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    40952639
    Die scharlachrote Armee / Die Brücke der Gezeiten Bd.3
    von David Hair
    (3)
    Buch
    Fr.22.90
  • Band 4

    42435850
    Die Waffen der Wahrheit / Die Brücke der Gezeiten Bd.4
    von David Hair
    (1)
    Buch
    Fr.22.90
  • Band 5

    44253242
    Der Zorn des Propheten / Die Brücke der Gezeiten Bd.5
    von David Hair
    (1)
    Buch
    Fr.22.90
  • Band 6

    47092494
    Die Brücke der Gezeiten 6
    von David Hair
    Buch
    Fr.22.90
  • Band 7

    62294824
    Die Brücke der Gezeiten 7
    von David Hair
    Buch
    Fr.22.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Besser als der 1. Band
von Buecher_bewertungen1 aus Bamberg am 02.04.2016

Zusammenfassung: Ramita, die gegen ihren Willen mit dem legendären Magier Meiros verheiratet wurde, langweilt sich in ihrem neuen Zuhause in Hebusal. Doch ihr einstiger Gelieber Kazim ist Ramita heimlich gefolgt - er hat geschworen, sie zu befreien und Meiros zu töten. Als sie schwanger wird, weiß sie nicht, ob sie... Zusammenfassung: Ramita, die gegen ihren Willen mit dem legendären Magier Meiros verheiratet wurde, langweilt sich in ihrem neuen Zuhause in Hebusal. Doch ihr einstiger Gelieber Kazim ist Ramita heimlich gefolgt - er hat geschworen, sie zu befreien und Meiros zu töten. Als sie schwanger wird, weiß sie nicht, ob sie das Kind des mächtigen Meiros austrägt oder das ihres Liebhabers. Elena hat ihren Auftraggeber Gurvon Gyle verraten, der alles daransetzt, um zwischen sie und ihren Schützling Cera einen Keil zu treiben. Als Elena beginnt, sich ihre Gefühle für Lorenzo einzugestehen, ist das ein gefundenes Fressen für Gyle. Der gescheiterte Magus Alaron ist überzeugt, dass seine Theorie über die verlorene Skytale richtig ist. Doch der Schlüssel zur Wahrheit liegt im verlorenen Gedächnis eines alten Mannes. Alaron und seine Freunde versuchen, das Versteck der Skytale des Corineus ausfindig zu machen - und nehmen damit ohne es zu wissen Einfluss auf das Schicksal ihrer Welt. Sonias Meinung: Gleich am Anfang nimmt die Geschichte Fahrt auf; nachdem auf einigen Seiten noch mal wiederholt wurde, was im ersten Band so alles passiert ist, geht es nahtlos weiter: es werden weiter Intrigen gesponnen, Pläne geschmiedet und, und, und. Ich war ziemlich schnell wieder in der Welt von Urte und konnte mich gleich viel besser zurechtfinden als im ersten Band. Es wurde auch nicht mehr alles erklärt, es gab fast keine "trockene" Stelle, die voller wichtiger Informationen war. Die Handlung ist wie schon in Band eins sehr spektakulär und temporeich, es passiert sehr viel. Es ist eigentlich von der Gestaltung her alles wie im vorherigen Band. Es wird aus verschiedenen Sichtweisen erzählt, was bei der Handlung auch sehr nötig ist! Dieses Mal geht es aber weitaus brutaler zu, wie ich finde. Ramita, Meiros, Elena und Alaron ereilt ein schlimmer Schicksalsschlag und ich war bei einigen Stellen wirklich geschockt vom Geschehen! Elena ist mir schon im ersten Band sehr sympathisch gewesen und Meiros habe ich auch viel Sympathie entgegenbringen können. Huriya ist ein Miststück! Bei Alaron weiß ich nicht, was ich denken soll - er ist unheimlich dämlich, aber andererseits sehr sympathisch ;) Die gesellschaftliche Ordnung auf Urte lässt sich mit dem Mittelalter und den Kreuzzügen sehr vergleichen, finde ich. Ich habe zwar "Game of Thrones", beziehungsweise "Das Lied aus Eis und Feuer" nicht gelesen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass dieser Epos dem Werk von David Hair sehr ähnelt, was Glaube, Gesellschaft und Werte angeht. Die Frauen sind eigentlich nur dazu da, um Kinder zu kriegen und das einfache Volk schuftet. Der Autor hat seine Welt sehr gut aufgebaut, alles ist logisch und schlüssig. Auch der Schreibstil gefällt mir gut, er passt einfach zum Buch: nahezu knapp und sachlich formuliert Hair seine Sätze. Vor allem die Geschehnisse am Ende des Buches lassen den Leser gespannt zurück, ich will unbedingt wissen, wie es denn nun weitergeht! Alle Hauptcharaktere stecken bis zum Hals im Schlamassel! Da dieser Band deutlich besser als der erste war, vergebe ich vier Sterne; ich kann es kaum erwarten, den nächsten in den Händen zu halten :)

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der zweite Teil startet spannend durch. Großartige Atmosphäre, die durch den Schreibstil vermittelt wird. Man hat das Gefühl sich selbst an den Orten im Buch zu befinden.

Eine Steigerung zum ersten Band
von drei Lockenköpfe am 29.07.2015

Gerade bei einer Fortsetzung ist der Einstieg in das Buch sehr wichtig. Der Übergang muss reibungslos laufen, so das der Leser sofort wieder in der Geschichte ist. Der Autor David Hair hat hier eine sehr ungewöhnliche, mir noch nicht bekannte Variante gewählt. Nach dem Aufschlagen des Buches war ich... Gerade bei einer Fortsetzung ist der Einstieg in das Buch sehr wichtig. Der Übergang muss reibungslos laufen, so das der Leser sofort wieder in der Geschichte ist. Der Autor David Hair hat hier eine sehr ungewöhnliche, mir noch nicht bekannte Variante gewählt. Nach dem Aufschlagen des Buches war ich sehr positiv überrascht. Der Autor hat ein ganzes Kapitel genutzt um dem Leser einen Rückblick auf Band 1 zu geben. Eine tolle Auffrischung. Diese Rückblende ist ausreichend um Lesern die (warum auch immer ) mit Band 2 beginnen eine grobe Vorstellung zu vermitteln. Auch hier wird die Geschichte weiter aus wechselnder Sicht von den drei wichtigsten Protagonisten (Ramita, Alaron und Elena) erzählt. Alle drei gefallen mir auf ihre eigene Art sehr gut. Nicht das jeder gleich liebenswert ist, dennoch sind die Charaktere mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet und sind herrlich unperfekt, authentisch, vielschichtig. Der Schreibstil ist sehr angenehm. Buch zwei hat mir noch einen ticken besser gefallen als Band 1, da die langen Erklärungen und Einführungen nicht mehr nötig waren. Ausserdem ist man von Beginn an mitten im Geschehen. Von Anfang bis Ende begeisternd. Kontinuierlich steigt die Spannung bis dann leider wieder ein Ende kommt. Wie Vorauszusehen endet dieses Buch mit Erscheinen der Mondflutbrücke (Leviathanbrücke). Obwohl es in der "Die Brücke der Gezeiten" hauptsächlich darum geht einen grossen Krieg vorzubereiten, fühle ich mich nicht mit Schlachten, Kämpfen oder deren Planung überrannt. Wie auch in der Leseprobe gut zu sehen ist, befindet sich wieder eine Karte von Yuros und Antiopia im Buch Der einzig wirkliche Kritikpunkt für mich sind die Gedankenverbindungen. Die Magi können sich über weite Entfernung miteinander Verbinden. Diese Verbindungen bzw. Gedankenunterhaltungen werden in kursiver Schrift dargestellt. Leider ohne Anführungszeichen oder Zusatz wer dies gerade sagt/denkt. So kann nicht immer klar erkannt werden welchen Gedanken sendet. Bisher Erschienene Teile dieser Serie Band 1 - Ein Sturm zieht auf Band 2 - Am Ende des Friedens Band 3 - Die scharlachrote Armee Band 4 - Die Waffen der Wahrheit ( erscheint am 15 Oktober 2015) === Fazit === " Die Brücke der Gezeiten - Am Ende des Friedens " ist ein spannend und fesselndes Buch. Ich freue mich auf die Fortsetzung. === Der Autor === David Hair ist ein neuseeländischer Schriftsteller. Für seine Jugendromane wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Brücke der Gezeiten ist seine erste Fantasysaga für Erwachsene. Nachdem er lange Zeit erst in England, dann in Indien gelebt hat und die Welt bereiste, lebt er nun in Auckland, Neuseeland.