Ethik und Recht in der Bioethik / Ethique et Droit en matière de Bioéthique

Kongress der Schweizerischen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie, 11.-12. Mai 2012, Universität Luzern / Congrès de l'Association Suisse de Philosophie du Droit et de Philosophie Sociale, 11-12 mai 2012, Université de Lucerne

Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie - Beihefte Band 138

eBook
eBook
Fr. 55.90
Fr. 55.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Am Anfang und am Ende des Lebens stehen zahlreiche Fragen, die in den Grenzbereichen zwischen Recht, Philosophie und Theologie zu kontroversen Diskussionen führen. Nicht nur diese Disziplinen, sondern auch die (medizinische) Praxis sieht sich hier regelmässig mit Problemen konfrontiert. Einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand bieten die Referate der Tagung "Ethik und Recht in der Bioethik" an der Universität Luzern: Sie beleuchten Themen von der Präimplantationsdiagnostik über die Reproduktionsmedizin und die Forschung am Menschen bis hin zum Hirntod und zur Organtransplantation, zu Sterbehilfe und Patientenverfügungen. Die Aufsätze erschliessen dabei den aktuellen Forschungsstand, hinterfragen bestehende Annahmen und entwickeln neue Ansätze.

De nos jours, l'on se pose de nombreuses questions en corrélation avec le début et la fin de la vie humaine. Ces questions fondamentales situent (souvent) le débat théorique aux frontières de plusieurs disciplines dont le droit, la philosophie et la théologie. Mais aussi la pratique notamment médicale est directement concernée. Le colloque « Ethique et droit dans la bioéthique » qui s'est déroulé à l'Université de Lucerne donne un aperçu actuel de la recherché: Les orateurs ont abordés des thèmes tels que le diagnostique génétique préimplantatoire en lien avec la médecine de reproduction, la recherche sur l'homme dans sa période de fin de vie, ainsi que la mort cérébrale et l'euthanasie, la transplantation d'organes ou encore les directives anticipées. Les contributions reprennent non seulement les conclusions de l'état actuel de la recherche mais posent aussi un oeil critique sur les développements et perspectives à venir.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 04.11.2013
Herausgeber Philippe Avramov, Mike Bacher, Paolo Becchi, Bénédict Winiger
Verlag Franz Steiner Verlag
Seitenzahl 226 (Printausgabe)
Dateigröße 889 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783515105934

Weitere Bände von Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie - Beihefte

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0