Das Weltparlament der Religionen von 1893

Strukturen interreligiöser Begegnung im 19. Jahrhundert

Religionsgeschichtliche Versuche und Vorarbeiten Band 48

Dorothea Lüddeckens

eBook
eBook
Fr. 192.90
Fr. 192.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 231.00

Accordion öffnen
  • Das Weltparlament der Religionen von 1893

    De Gruyter

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 231.00

    De Gruyter

eBook (PDF)

Fr. 192.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Moderne Schlagworte wie "Globalisierung", "Kampf der Kulturen" oder "religiöser Pluralismus" sind eng verknüpft mit der Geschichte der interkulturellen und interreligiösen Begegnungen der letzten Jahrhunderte. Die Studie zeigt mit der Darstellung von Vorgeschichte und Verlauf der ersten interreligiösen Tagung auf internationaler Ebene, dem World's Parliament of Religions in Chicago 1893, wie wechselseitige Wahrnehmung von Religionen und Kulturen zu gegenseitigen Anregungen führten. In Chicago traten Anhänger verschiedester westlicher und asiatischer Traditionen auf, die selbstbewusst ihre Ansichten vorstellten und sich um das Gespräch bemühten. Die Analyse ihrer Reden macht für das 19. Jahrhundert typische Strukturen interreligiöser Wahrnehmung bzw. Begegnung sichtbar. Als "Antworten der Moderne" sind sie auch heute noch im Dialog der Religionen zu finden und ermöglichen auf dem historischen Hintergrund ein Verständnis der Prozesse der gegenseitigen Auseinandersetzung. Ein Anhang bietet Kurzinformationen zu den Teilnehmern des Parlamentes.

Die Autorin ist jetzt wissenschaftliche Assistentin am Studiengang für Religions- und Missionswissenschaft in München.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 10.10.2013
Verlag Walter de Gruyter
Seitenzahl 361 (Printausgabe)
Dateigröße 8920 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783110898729

Weitere Bände von Religionsgeschichtliche Versuche und Vorarbeiten

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0