Meine Filiale

Die kleine Hexe

kolorierte Ausgabe

Otfried Preußler

(22)
eBook
eBook
Fr. 16.00
Fr. 16.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 7.40

Accordion öffnen

Paperback

Fr. 14.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab Fr. 19.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 16.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Die kleine Hexe

    1 CD (2020)

    Erscheint demnächst

    Fr. 16.90

    1 CD (2020)
  • Die kleine Hexe

    2 CD (2008)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    2 CD (2008)
  • Die kleine Hexe

    CD (2004)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    CD (2004)
  • Die kleine Hexe

    2 CD (ungekürzt, 2017)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    2 CD (ungekürzt, 2017)
  • Die kleine Hexe

    CD (2013)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    CD (2013)

Hörbuch-Download

ab Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die kolorierte Ausgabe des Klassikers "Die kleine Hexe" von Otfried Preussler jetzt auch als E-Book.
Die kleine Hexe ist mit ihren 127 Jahren viel zu jung, um mit den grossen Hexen in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg zu tanzen. Doch das ist ihr egal: Sie springt auf ihren Besen und feiert den Hexentanz mit. Dass sie dabei erwischt werden könnte, damit hat sie allerdings nicht gerechnet. Zur Strafe muss sie alle Zaubersprüche auswendig lernen und versprechen, eine gute Hexe zu werden. Aber wie soll sie das nur schaffen? Zum Glück hilft ihr der Rabe Abraxas, ihr bester Freund.

Otfried Preussler stammte aus Nordböhmen, wo seine Vorfahren seit dem 15. Jahrhundert als Glasmacher im Vorland des Iser- und Riesengebirges ansässig waren.
Er wurde am 20. Oktober 1923 als Sohn eines Lehrers im nordböhmischen Reichenberg geboren. Nach dem Krieg und fünf Jahren in sowjetischer Gefangenschaft, kam er im Sommer 1949 nach Oberbayern, wohin es seine Angehörigen nach der Vertreibung aus der böhmischen Heimat verschlagen hatte. Seither lebte er in Oberbayern. Er starb am 18. Februar 2013.
Sein erstes Buch, "Der kleine Wassermann", schrieb Otfried Preussler 1956. Damals war er noch Lehrer an einer Volksschule in Oberbayern, und wenn seine Schüler wieder einmal besonders unruhig waren, dann erzählte er ihnen Geschichten, die er später aufschrieb und veröffentlichte. Otfried Preussler hat über 35 Bücher geschrieben, die in mehr als 50 Sprachen und über 350 Ausgaben übersetzt wurden und für die er viele Preise und Auszeichnungen erhalten hat. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 112 (Printausgabe)
Altersempfehlung 6 - 10
Erscheinungsdatum 20.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783522610421
Verlag Thienemann
Dateigröße 23266 KB
Illustrator Winnie Gebhardt
Verkaufsrang 28080

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
20
1
1
0
0

Bewertung der Jubiläumsausgabe "Die kleine Hexe"
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederkassel am 16.09.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Klassiker nicht nur für Kinder. Zur Einschulung verschenkt. Die Freude war riesengroß beim neuen Schulkind und den Eltern. Ich bin sehr zufrieden, auch mit der schnellen und zuverlässigen Bearbeitung meiner Bestellung. Einfach super!

In Erinnerung besser
von Hortensia13 am 29.10.2018

Im Wald lebt eine kleine Hexe mit ihrem Raben Abraxas. Sie hat ein Problem: Mit ihren 127 Jahren ist sie viel zu jung, um mit den großen Hexen in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg zu tanzen. Als sie sich trotzdem auf den Hexentanz schleicht, wird sie erwischt. Zur Strafe muss sie versprechen, das nächste Jahr eine gute Hexe ... Im Wald lebt eine kleine Hexe mit ihrem Raben Abraxas. Sie hat ein Problem: Mit ihren 127 Jahren ist sie viel zu jung, um mit den großen Hexen in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg zu tanzen. Als sie sich trotzdem auf den Hexentanz schleicht, wird sie erwischt. Zur Strafe muss sie versprechen, das nächste Jahr eine gute Hexe zu werden. Doch das birgt mehr Stolpersteine als sie erwartet hätte. Zuletzt habe ich diese Geschichte als Kind gelesen. Heute muss ich sagen, dass sie mir in der Erinnerung besser gefallen hatte. Der roten Faden und Spannungsbogen der Geschichte scheint mir im Verlauf der Erzählung verloren zu gehen. Es ist eher eine Ansammlung von Anekdoten über das Erlebte der kleinen Hexe. Auch das Ende fand ich nicht besonders schön. Vor allem, was den Kindern dadurch vermittelt mir. Aber die Zeichnungen sind toll gemacht. Dadurch gibt es 3 Sterne.

Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Endlich gibt es die kleine Hexe auch als Bilderbuch. Meine Kinder lieben sie. Seit ich ein kleines Kind war, gehört es zu meinen Lieblingsbüchern. Mit vier Jahren war ich dank dieses Buches der festen Überzeugung auch eine Hexe sein zu können. Wer es nicht gelesen hat, sollte dies unbedingt machen!


  • Artikelbild-0