Mia 2: Mia und das Mädchen vom anderen Stern

Mia Band 2

Susanne Fülscher

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 9.00
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

Fr. 9.00

Accordion öffnen
  • Mia 2: Mia und das Mädchen vom anderen Stern

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 9.00

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (CD)

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Mia und das Mädchen vom anderen Stern (2)

    2 CD (2010)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    2 CD (2010)

Beschreibung

Mia hat ein neues Mädchen in der Klasse: Die gruselige Sofia. Die sieht aus wie dem Horrorbuch entstiegen, das sie im Deutschunterricht lesen müssen.
Man soll ja Menschen nicht nach dem Äusseren beurteilen ... Aber Mia, Jette, Leonie und Alina sind sich sicher: Das muss eine Ausserirdische sein!
Was transportiert sie bloss in ihrem geheimnisvollen Seesack?
Und wie können die Vier verhindern, dass sie die Weltherrschaft übernimmt?
- witzig, spannend, turbulent: Grossstadtabenteuer für Mädchen ab 10

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Altersempfehlung 10 - 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783646925647
Verlag Carlsen
Dateigröße 2352 KB
Illustrator Dagmar Henze
Verkaufsrang 37464

Weitere Bände von Mia

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Alles ist erklärbar :D
von einer Kundin/einem Kunden am 03.03.2012
Bewertet: gebundene Ausgabe

Mia,Jette,Leonie und Alina kriegen eine neue Mitschülerin, die jedoch sofort negativ auffällt. Sie hinterlässt in Mias Deutschbuch Fettflecken in Form von Ufos. Ist sie nicht doch vielleicht eine Außerirdische? Mia und ihre Freundinnen haben genug von den Vermutungen und wollen Beweise.Sie spionieren ihre neue Mitschülerin aus u... Mia,Jette,Leonie und Alina kriegen eine neue Mitschülerin, die jedoch sofort negativ auffällt. Sie hinterlässt in Mias Deutschbuch Fettflecken in Form von Ufos. Ist sie nicht doch vielleicht eine Außerirdische? Mia und ihre Freundinnen haben genug von den Vermutungen und wollen Beweise.Sie spionieren ihre neue Mitschülerin aus und finden ihr Benehmen immer merkwürdiger. Doch zum Schluss finden sie heraus, was wirklich hinter der Außerirdischen steckt: Ein ganz normales Mädchen, dass eine ungewöhnliche Begabung besitzt. Doch mehr dazu im Buch.

"Spannendes Buch"
von einer Kundin/einem Kunden am 22.12.2011
Bewertet: gebundene Ausgabe

Sehr schön und spannend erzählt, In dem Buch geht es um Mia, ihre Freundinnen Jette, Alina und Leonie. Es ist sehr empfehlenswert.


  • Artikelbild-0