Die eisenzeitlichen Grabhügel von Vergina

Die Ausgrabungen von Photis Petsas 1960 - 1961

Römisch Germanisches Zentralmuseum / Monographien des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Band 119

Andrea Bräuning, Imma Kilian-Dirlmeier

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 109.00
Fr. 109.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Vergina ist der Name des modernen Dorfes, das auf einem Teil der antiken Nekropole von Aigai steht. Aigai, die erste Hauptstadt des makedonischen Reiches, ist in der archäologischen Forschung vor allem durch den frühhellenistischen Palast und das sogenannte Philipp- Grab bekannt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 334
Erscheinungsdatum 13.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7954-2860-0
Verlag Schnell & Steiner
Maße (L/B/H) 30.4/21.5/3.2 cm
Gewicht 1771 g
Abbildungen 86 Schwarz-Weiß- und 186 farbige Abbildungen, 8 Karten und 3 Auflistungen
Auflage 1

Weitere Bände von Römisch Germanisches Zentralmuseum / Monographien des Römisch-Germanischen Zentralmuseums

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0