Warenkorb
 

Der tätowierte Hund

Auf der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis 1969

rororo Rotfuchs Band 21247

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Eines Nachmittags gegen halb fünf trifft ein Löwe mitten im Urlaub einen seltsamen Reisenden: einen tätowierten Hund, dessen Haut über und über mit bunten Zeichnungen bedeckt ist. "Jedes dieser Bilder bedeutet eine Geschichte", erklärt der Hund dem erstaunten Löwen, als dieser endlich mit dem Anschauen fertig ist. Und nachdem der tätowierte Hund sich lange hat bitten lassen und vom neugierigen Löwen ein dickes Leberwurstbrot eingehandelt hat, verwandeln sich die Bilder auf seiner Haut in die ulkigsten Gestalten. So erzählt der Hund "Wie der Affe Schlevian und der Affe Kukuk dem Nusshändler einen Sack Nüsse stahlen" und der Löwe revanchiert sich mit der "Geschichte vom bösen Hänsel, der bösen Gretel und der Hexe". Und nach und nach entsteht zwischen den beiden Tieren eine fast schon philosophische Betrachtung über den Sinn und Unsinn von Worten und Bedeutungen. Paul Maar zeigt sich einmal mehr als Könner der Wortspielerei und der Buchstabenakrobatik.
Portrait
Paul Maar, 1937 in Schweinfurt geboren, lebt in Bamberg. Er ist verheiratet und hat drei mittlerweile erwachsene Kinder. Der ehemalige Bühnenbildner und Kunstlehrer ist einer der bekanntesten Schriftsteller und Theaterautoren für Kinder. Viele seiner Bücher hat er selbst illustriert. Paul Maar erhielt eine beeindruckend grosse Anzahl an Auszeichnungen. 1996 wurde sein Gesamtwerk dann auch mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises geehrt. 2003 wurde Paul Maar mit dem Deutschen Bücherpreis ausgezeichnet.

Paul Maar, 1937 in Schweinfurt geboren, lebt in Bamberg. Er ist verheiratet und hat drei mittlerweile erwachsene Kinder. Der ehemalige Bühnenbildner und Kunstlehrer ist einer der bekanntesten Schriftsteller und Theaterautoren für Kinder. Viele seiner Bücher hat er selbst illustriert. Paul Maar erhielt eine beeindruckend grosse Anzahl an Auszeichnungen. 1996 wurde sein Gesamtwerk dann auch mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises geehrt. 2003 wurde Paul Maar mit dem Deutschen Bücherpreis ausgezeichnet.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 01.10.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-21247-5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12.3/1.2 cm
Gewicht 131 g
Abbildungen mit Illustrationen 19 cm
Auflage 10. Auflage
Illustrator Paul Maar
Verkaufsrang 57281
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von rororo Rotfuchs mehr

  • Band 21212

    142165471
    Charlie und der große gläserne Fahrstuhl
    von Roald Dahl
    eBook
    Fr.10.00
  • Band 21214

    39237990
    Ich - voll peinlich! oder Der Tag, an dem das Khushi kam
    von Katja Reider
    (3)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 21231

    38962175
    Auf der richtigen Seite
    von William Sutcliffe
    (7)
    Buch
    Fr.24.90
  • Band 21244

    35374394
    Butter
    von Erin Jade Lange
    (3)
    Buch
    Fr.13.90
  • Band 21247

    3851584
    Der tätowierte Hund
    von Paul Maar
    (3)
    Buch
    Fr.11.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 21274

    4558985
    Prinz William, Maximilian Minsky und ich
    von Holly-Jane Rahlens
    (5)
    Buch
    Fr.12.90
  • Band 21281

    4558984
    Der Krieg der Knöpfe
    von Louis Pergaud
    Buch
    Fr.13.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

ein geschichten erzählender Hund
von einer Kundin/einem Kunden am 24.11.2012

Der tätowierte Hund...eine entzückende Geschichte, rund um einen nackten Hund, voller Tatoos, in denen jeweils eine Geschichte steckt, die er, nachdem er ein Leberwurstbrot verspeist hat, dem Löwen erzählt. Geschichten über die beiden frechen Affen Schlevian und Kuckuck, und die Geschichte, warum das Märchen von Hänsel und Grete... Der tätowierte Hund...eine entzückende Geschichte, rund um einen nackten Hund, voller Tatoos, in denen jeweils eine Geschichte steckt, die er, nachdem er ein Leberwurstbrot verspeist hat, dem Löwen erzählt. Geschichten über die beiden frechen Affen Schlevian und Kuckuck, und die Geschichte, warum das Märchen von Hänsel und Gretel eigentlich ganz anders war. Geschichten zum Vorlesen oder Selberlesen ab 6.

Vorlesespaß!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2011

Eines Tages treffen sich ein Hund und ein Löwe im Urwald. Die Haut des Hundes ist über und über mit Zeichnungen bedeckt. Und so erzählt der Hund dem Löwen nach und nach die Geschichten dieser Bilder. Es sind Geschichten innerhalb der Geschichte, über die Affen Kukuk und Schlevian und die "wahre" Geschichte von Hänsel und Gretel.... Eines Tages treffen sich ein Hund und ein Löwe im Urwald. Die Haut des Hundes ist über und über mit Zeichnungen bedeckt. Und so erzählt der Hund dem Löwen nach und nach die Geschichten dieser Bilder. Es sind Geschichten innerhalb der Geschichte, über die Affen Kukuk und Schlevian und die "wahre" Geschichte von Hänsel und Gretel. Mit einem unerwarteten Ende. Bestens zum Vorlesen ab 5 Jahre.