Warenkorb
 

Profitieren Sie im Mai von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Altweiberfrühling

Andrea Bernardis zweiter Fall

Andrea Bernardi 2

Eine Diebstahlserie in einem Altersheim? Wahrlich keine Herausforderung für Andrea Bernardi, Detektiv der Stadtpolizei Zürich. Mithilfe der rüstigen Rentnerin Hanna Bürger gelingt es ihm bald, den Dieb zu überführen. So weit, so gut. Stände da nur nicht allenthalben der Leichenbestatter vor dem Alterszentrum. Andrea ahnt, dass jemand im ›Abendrot‹ dem natürlichen Ableben gewaltsam nachhilft. Aber wer steckt dahinter? Ein Todesengel unter dem Personal? Ein Besucher? Oder gar einer der Bewohner?
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 05.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783839243565
Verlag Gmeiner Verlag
Verkaufsrang 17.326
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Andrea Bernardi

  • Band 1

    34255242
    Herzversagen
    von Irène Mürner
    eBook
    Fr.11.90
  • Band 2

    38555646
    Altweiberfrühling
    von Irène Mürner
    eBook
    Fr.11.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    44468888
    Schussbereit
    von Irène Mürner
    eBook
    Fr.10.90
  • Band 4

    65280572
    Todessturz
    von Irène Mürner
    eBook
    Fr.13.90
  • Band 5

    140889907
    Stock, Stein, Tod
    von Irène Mürner
    eBook
    Fr.13.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Bernardis 2. Streich!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.12.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Andrea Bernardi, Detektiv der Stadtpolizei Zürich, wird ins Altersheim „Abendrot“ gerufen, es haben sich verschiedene Diebstähle ereignet. Bernardi nimmt Kontakt mit der Heimleitung auf und bekommt Hilfe von der rüstigen Rentnerin Hanna Bürger. Durch eine Falle können sie den Täter überführen. Doch eines gefällt Andrea gar nicht: In der... Andrea Bernardi, Detektiv der Stadtpolizei Zürich, wird ins Altersheim „Abendrot“ gerufen, es haben sich verschiedene Diebstähle ereignet. Bernardi nimmt Kontakt mit der Heimleitung auf und bekommt Hilfe von der rüstigen Rentnerin Hanna Bürger. Durch eine Falle können sie den Täter überführen. Doch eines gefällt Andrea gar nicht: In der letzten Zeit war der Leichenwagen Stammgast vor dem Alterszentrum. Das lässt ihn stutzig werden. Wer könnte Interesse haben, dass so viele Leute sterben? Bernardi steht vor einem Rätsel. Die Figuren sind sehr gut beschrieben. Mir hat Hanna Bürger am besten gefallen. Wie sie von ihrem vergangenen Leben in Afrika erzählt. Es war ein Krimi der leisen Sorte. Wer also bei diesem Buch eine spannende, actiongeladene Kriminalgeschichte erwartet, ist hier an der falschen Adresse. Die weiteren Werke dieser Autorin werde ich auf alle Fälle lesen.