Warenkorb
 

Konfliktmanagement

Konflikte erkennen, analysieren, lösen

Das Standardwerk zu Konfliktmanagement - jetzt in der 7. Auflage mit aufschlussreichen Ergänzungen und neuen Beispielen. Eine spannende und inspirierende Lektüre.
Rezension
"[...] einer der deutschsprachigen 'Klassiker' zum Konfliktmanagement [...]." DGM-Newsletter (Deutsche Gesellschaft für Mediation), 03/2006

"[...] ein wichtiges Nachschlagewerk für erfolgreiches Konfliktmanagement in der Praxis [...]." Forum Public Management, 01/2006
Portrait
Dr. Gerhard Schwarz, Universitätsdozent für Philosophie (Universität Wien) und Gruppendynamik (Universität Klagenfurt), arbeitet seit mehr als dreissig Jahren auf den Gebieten Organisationsentwicklung, Gruppendynamik und Konfliktmanagement. Er ist Berater namhafter Unternehmen vor allem in Deutschland und Österreich und gefragter Referent auf Kongressen. Ausserdem moderiert er mehrere Fernsehsendungen im ORF.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • 1. Kapitel: Was ist ein Konflikt?.- Der Sinn der Konflikte.- Konflikte bearbeiten Unterschiede.- Konflikte stellen die Einheitlichkeit der Gruppe her.- Konflikt als Widerspruch.- Der Sinn von Konflikten liegt in der Komplexität.- Konflikte garantieren Gemeinsamkeit.- Konflikte garantieren Veränderung.- Der Sinn der Konflikte in Mythos und Religion.- Sinn der Konflikte in Unternehmen.- Konflikte erhalten das Bestehende.- Pannen und Konflikte.- Wie kann man Pannen von echten Konflikten unterscheiden?.- 2. Kapitel: Konfliktanalyse.- Methoden der Konfliktanalyse.- Den Konflikt anerkennen.- Wer hat welche Rolle?.- Rational - emotional - sozial.- Die "doppelte Wahrheit".- Gruppenentscheidung oder Einzelentscheidung.- Gesagt - gemeint - angekommen.- Was wird verschwiegen?.- Erforschung der Konfliktgeschichte.- Seelenkonto.- Konfliktlandschaft.- Konfliktgewinn.- Konfliktanalyse und Gruppendynamik.- Zusammenfassung der Analysemethoden.- Diagnose von Konflikten.- 3. Kapitel: Konfliktarten.- Persönliche Konflikte.- Die vier Grundkonflikte und ihre Prägungen.- 1. Grundkonflikt: Die verstandbetonte Prägung.- 2. Grundkonflikt: Die gefühlsbetonte Prägung.- 3. Grundkonflikt: Die ordentliche Persönlichkeit.- 4. Grundkonflikt: Der Wagemutige.- Paarkonflikte.- Identitätskonflikte.- Distanzkonflikte (Nähe - Ferne).- Entwicklungskonflikte.- Clankonflikte: Schwiegermutterkonflikte.- Transaktionskonflikte: Kommunikationskonflikte.- Rollenkonflikte.- Symmetrie versus Komplementarität.- Konkurrenz: Wer ist besser?.- Dreieckskonflikte.- Koalitionskonflikte: Paar versus Dreieck.- Eifersuchtskonflikte.- Rivalität: Zwei kämpfen um die Gunst eines Dritten.- Delegationskonflikte.- Versachlichungskonflikte.- Gruppenkonflikte.- Untergruppenkonflikte.- Territorialkonflikte.- Rangkonflikte.- Normierungs- und Bestrafungskonflikte.- Inoffizielle Normen.- Zugehörigkeitskonflikte: Membership, Aussenseiter und Neue, Mobbing.- Führungskonflikte. Leadership.- Reifungs- und Ablösungskonflikte.- Substitutionskonflikte.- Loyalitäts- oder Verteidigungskonflikte.- Organisationskonflikte.- Abteilungsegoismus: Gruppe versus Organisation.- Herrschaftskonflikte: Zentrale gegen Aussenstellen.- Doppelmitgliedschaftskonflikte.- Veränderungskonflikte.- Auflösung und Neuformierung von Gruppen.- Rollenänderungen.- Soziotechnische Änderungen am Beispiel EDV.- Norm- und Standardänderungen.- Normkonflikte.- Normkonflikte zwischen Subgruppen.- Normendichte.- Normendauer.- Strukturkonflikte.- Verfassungs-, Repräsentations- und Legitimationskonflikte.- Institutionskonflikte.- Tote und Lebende.- Individuum und Gruppe.- Alte und Junge.- Männer und Frauen.- Systemkonflikte.- Interkulturelle Konflikte.- Qualität - Quantität.- Abstimmungen.- Virtuelle Konflikte.- Konflikte um Virtualität.- Maschinenstürmer.- Virtuelle Realität als Droge.- Neue Eliten, neues Analphabetentum.- Zu wenig Regeln für die neuen Systeme.- Datenkriminalität.- Konflikte um virtuelle Realität.- Realitätsverlust.- Auch das perfekteste Bild muss als Bild durchschaubar sein.- Die Bilder sind interaktiv veränderbar.- Der politische Missbrauch von Cyberspace.- Identitätsdiffusion.- Kommunikationskonflikte.- VRML (virtual reality markup language).- Selektionskonflikte.- Virtuelle Gemeinschaften.- Virtuelle Arbeitswelt.- Identitätskonflikte im Metaraum.- Nationalstaaten versus Cyberstaat.- 4. Kapitel: Konfliktlösungen.- Flucht.- Vernichtung.- Unterwerfung oder (moderner:) Unterordnung.- Delegation.- Kompromiss.- Konsens.- 5. Kapitel: Konfliktinterventionen.- Analysephase.- Lösungsphase.- Neue Formen.- Kosten und Nutzen.- 6. Kapitel: Produktwidersprüche und Organisationskonflikte.- Beispiel Versicherung.- Die Suche nach der Seele eines Produkts.- Beispiel Telefon.- Beispiel Auto.- Mehrdimensionale Ursachenforschung.- Beispiel Krankheit.- Positive und negative Faktoren eines Produkts.- Aporien des Geldes.- Aporien der Bank.- Aporien der Börse.- Zusammenfassung.- Der Autor.- Stichwortverzeichnis.
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783322948144
Verlag Gabler
Dateigröße 37654 KB
eBook
eBook
Fr. 53.90
Fr. 53.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.