Wertorientierte Unternehmensführung

Srategieentwicklung, operative Umsetzung und anreizkompatible Vergütungssysteme

Marco Müller

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 51.90
Fr. 51.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 51.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 43.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Im Rahmen der vorliegenden Arbeit soll ein im Hinblick auf die derzeitige Diskussion hochaktuelles Thema bearbeitet werden, welches für die betriebliche Praxis von grosser Bedeutung ist: der Zusammenhang zwischen wertorientierter Unternehmensführung und entsprechenden Vergütungssystemen. Im Blickfeld steht die ganzheitliche Ausrichtung der Unternehmensführung auf ein einheitliches Wertsteigerungsziel und eine darauf basierende Ausrichtung von Anreiz- und Vergütungssystemen.
Im einleitenden Kapitel 1 wird auf die wesentlichen Veränderungsprozesse eingegangen, die zur Entwicklung der Shareholder Value-Ansätze und der wertorientierten Unternehmensführung geführt haben. Die daraus resultierenden Auswirkungen und Konsequenzen auf Strategieentwicklung, strategischer Überwachung und operativer Umsetzung und Kontrolle werden aufgezeigt. Diese Entwicklung wird verstärkt durch die Forderung, Anreiz- und Vergütungssysteme an diesen Erfordernissen auszurichten.
In Kapitel 2 werden die Kernprozesse einer wertorientierten Unternehmensführung dargestellt. Zunächst werden Methoden und Verfahren zur Strategieentwicklung und strategischer Überwachung betrachtet und auf ihre Eignung für eine wertorientierte Unternehmensführung untersucht. Neben traditionellen Verfahren werden insbesondere der Discounted Cash-Flow - Ansatz, der Cash-Flow Return on Investment - Ansatz und der Economoc Value Added - Ansatz behandelt. Im Bereich der operativen Umsetzung und Kontrolle wertorientierter Methoden und Verfahren wird auf die Balanced Scorecard als Managementkonzept und Kennzahlensystem eingegangen. Das Kapitel schliesst mit einem bewertenden Vergleich der Methoden und Verfahren und zeigt Vor- und Nachteile auf. Die Balanced Scorecard wird einer eingehenden Betrachtung im Hinblick auf ihre praktische Umsetzung unterzogen sowie auf die Einsatzmöglichkeiten im Rahmen einer wertorientierten Unternehmensführung untersucht.
Im 3. Kapitel wird der Versuch der Verknüpfung von wertorientierter Unternehmensführung und anreizkompatiblen Vergütungssystemen unternommen. Dazu werden zunächst Anforderungen und Gestaltungsgrundsätze traditioneller und strategieorientierter Anreiz- und Vergütungssysteme herausgearbeitet. Auf dieser Basis werden Ansätze wertorientierter Anreiz- und Vergütungssysteme dargestellt Die Darstellung erfolgt anhand echter und virtueller aktienkursorientierter und kennzahlenorientierter Systeme, wo insbesondere auf den Economic [...]

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 20.12.1999
Seitenzahl 88
Maße (L/B/H) 21/14.8/0.6 cm
Gewicht 141 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8386-1984-2

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0