Die 101 wichtigsten Fragen - Karl der Große und seine Zeit

Beck Paperback Band 7040

Martina Hartmann, Wilfried Hartmann

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 8.00
Fr. 8.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Die 101 wichtigsten Fragen - Karl der Große und seine Zeit

    C.H.Beck

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    C.H.Beck

eBook (ePUB)

Fr. 8.00

Accordion öffnen

Beschreibung

"Wie gross war das Frankenreich, und wie viele Menschen lebten darin? Sprachen die Franken französisch? Wer ass was zur Zeit Karls des Grossen? Woher stammten die Karolinger, und warum heissen sie so? Wie wurde der erste Karolinger König? Wie sah Karls Tagesablauf aus? Wie viele Freundinnen hatte Karl der Grosse? Wo und wie wurde Kaiser Karl bestattet? Was war eine Königspfalz? Welche Musik spielte die Hofkapelle? Wozu brauchte man im Jahr 800 einen Kaiser? Wie viele Klöster hat Karl gegründet? Wie viele Fremdsprachen sprach der Kaiser? Wie viele christliche Königreiche gab es zur Zeit Karls des Grossen? Wie kam man auf die Idee, einen gewalttätigen Krieger heiligzusprechen? Welche Kunstwerke aus der Zeit Karls besitzen wir noch? Hat Karl überhaupt gelebt?"
 
Obwohl alle, die dieses Buch zur Hand nehmen, den Namen Karls des Grossen kennen und auch ungefähre Vorstellungen mit diesem bedeutenden Frankenherrscher verbinden, stellen sich doch viele Fragen über dessen Leben und die gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen, rechtlichen und religiösen Verhältnisse seiner Zeit, auf die man keine oder zumindest keine fundierte Antwort zu geben wüsste. Deshalb haben sich 1200 Jahre nach dem Tod Kaiser Karls des Grossen zwei Spezialisten für die Erforschung des Frühmittelalters daran gemacht, schon einmal die 101 wichtigsten dieser Fragen zu beantworten.

Martina Hartmann ist Stellvertreterin der Präsidentin der "Monumenta Germaniae Historica" und lehrt als ausserplanmässige Professorin für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
 
Wilfried Hartmann war bis zu seiner Pensionierung ordentlicher Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Die Geschichte der Karolingerzeit bildet einen seiner Forschungsschwerpunkte; 2010 publizierte er eine Biographie Karls des Grossen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 21.02.2014
Verlag C. H. Beck
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Dateigröße 5708 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783406658945

Weitere Bände von Beck Paperback

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0