Das erfolgreiche Konzert

Eventmanagement für Musikvereine

Alois Schöpf

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 16.00
Fr. 16.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Alois Schöpf, Schriftsteller, Journalist sowie Gründer und Leiter der Innsbrucker Promenadenkonzerte, blickt auf eine zwanzigjährige Praxis als Dirigent verschiedener Blasorchester und Musikkapellen zurück. 'Das erfolgreiche Konzert' verarbeitet die konkreten Erfahrungen des ausübenden Musikers ebenso wie die Anforderungen, die ein langjähriger Veranstalter an ein Orchester, an ein Konzert und an die Organisation eines erfolgreichen Konzerts zu stellen hat.

Der Autor beschreibt und analysiert mit pointiertem Stil jene Rahmenbedingungen, die notwendig sind, um die musikalischen Bemühungen eines Musikvereins bei Konzerten zum Erfolg zu führen und mit Musik die Herzen der Zuhörer zu erreichen. Wer sich an die zahlreichen, ganz konkreten Vorschläge des Autors hält, verfügt über Anregungen genug, um für sich selbst eine massgeschneiderte Lösung zu finden.

Alois Schöpf veröffentlichte zahlreiche Romane, Sach- und Kinderbücher. Sein letztes, im Limbus Verlag erschienenes Werk 'Platzkonzert' beschäftigt sich mit Musik und wie die Liebe zur Musik in das Leben eines jungen Menschen kommt. Der Autor schreibt darüber hinaus in Zeitungen und Zeitschriften viel gelesene Kolumnen und ist als Dirigent von Blasorchestern und als künstlerischer Leiter der Innsbrucker Promenadenkonzerte tätig.

Als Dramatiker verfasste Schöpf Hörspiele, Drehbücher und Theaterstücke, darunter den Provinzklassiker 'Heimatzauber'. Er gestaltete den Auftritt Österreichs bei der Weltausstellung 2000 in Hannover mit 500 Musikern. Für Hansjörg Angerer und die Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg schrieb Schöpf das Libretto zur Oper für sinfonisches Bläserensemble 'Die Sennenpuppe' von Ernst Ludwig Leitner, und für das Tiroler Landestheater und den Komponisten Florian Bramböck das Libretto zu 'Hofers Nacht', eine Oper, die sich mit dem Tiroler Nationalhelden Andreas Hofer auseinandersetzt. Mit Ernst Ludwig Leitner erarbeitete Schöpf auch 'Die Hochzeit', ein Auftragswerk der Tiroler Festspiele Erl, das von Gustav Kuhn im Juli 2010 uraufgeführt wurde.

Produktdetails

Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 16.11.2011
Verlag DVO Druck und Verlag Obermayer
Seitenzahl 87 (Printausgabe)
Dateigröße 242 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783943037326

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0