Filmisches Erzählen

Typologie und Geschichte

Narratologia Band 40

Stephan Brössel

eBook
eBook
Fr. 126.90
Fr. 126.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Filmisches Erzählen

    De Gruyter

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 28.90

    De Gruyter

gebundene Ausgabe

Fr. 150.00

Accordion öffnen
  • Filmisches Erzählen

    De Gruyter

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 150.00

    De Gruyter

eBook

ab Fr. 126.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Filmische Strukturen in der Literatur sind bislang primär aus intermedialitätstheoretischer Sicht untersucht worden, ohne dabei allerdings die Spezifik des Erzählens hinreichend zu berücksichtigen. Vernachlässigt worden sind weiterhin Entwicklungen im deutschsprachigen Bereich. Die vorliegende Studie stellt ein narratologisch fundiertes, kontextsensitives Modell vor (kontextuale Narratologie) und vermittelt Einsichten in das typologische Spektrum filmischen Erzählens als Form literarischen Erzählens wie auch in dessen Geschichte vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Dabei stehen die Relation von Erzählen und Wahrnehmungsgeschichte, die historisch variable Funktionalisierung, vor allem aber der Formenreichtum filmischen Erzählens im Fokus der Auseinandersetzungen. Bisherige Forschungsansätze werden kritisch ausgewertet, systematische und historische Zugänge zum Phänomen methodisch konsequent gebündelt. Der Gegenstandsbereich erstreckt sich über die deutschsprachige Erzählliteratur hinaus ebenfalls auf französische, englische und US-amerikanische Texte. Illustriert wird der Nutzen des vorgestellten Analysemodells anhand separater Fallstudien (Friedo Lampe, Wolfgang Koeppen, Peter Weiss und Alexander Kluge).

Stephan Brössel, Universität Münster.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 21.05.2014
Verlag Walter de Gruyter
Seitenzahl 302 (Printausgabe)
Dateigröße 1443 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783110351002

Weitere Bände von Narratologia

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0