Warenkorb
 

Profitieren Sie im Mai von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Harun und das Meer der Geschichten

In der Traurigen Stadt im Lande Alifbay lebt der kleine Harun. Doch Harun hat Glück, denn sein Vater ist der allseits beliebte Geschichtenerzähler Raschid. Wenn er erzählt, dann vergessen die Menschen für einen Moment ihre Traurigkeit und erfreuen sich an seinen schier unerschöpflichen Märchen über schöne Prinzessinnen, schnauzbärtige Gangster und tollkühne Helden. Doch eines Tages wird Raschid von seiner Frau verlassen – und verstummt urplötzlich. Um seinen Vater von dieser Sprachlosigkeit zu befreien, begibt sich Harun auf eine abenteuerliche Reise zum Meer der Geschichten, zur Quelle des Erzählwassers.

Portrait
Salman Rushdie, 1947 in Bombay geboren, studierte in Cambridge Geschichte. Mit seinem Roman »Mitternachtskinder« wurde er weltberühmt. Seine Bücher erhielten renommierte internationale Auszeichnungen, u.a. den Booker Prize, und sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. 1996 wurde ihm der Aristeion-Literaturpreis der EU für sein Gesamtwerk zuerkannt. 2007 schlug ihn die Queen zum Ritter.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641134006
Verlag btb
Übersetzer Gisela Stege
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 08.05.2018
Bewertet: anderes Format

Haruns Welt existiert scheinbar nur einen Schritt neben unserer, man könnte sie fast verwechseln. Ein charmantes, ironisches Märchen - für Kinder und noch mehr für Erwachsene.

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 18.12.2017
Bewertet: anderes Format

Der Titel, den Rushdie extra für seinen Sohn schrieb; Ein wunderbar fantasievoller, sprachlich schöner und spannender Roman!

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 24.05.2017
Bewertet: anderes Format

Die Geschichte ist wunderbar doppeldeutig. Während Erwachsene lauter kleine Anspielungen auf Politiker u dgl. finden, hören Kinder einfach nur ein fantasievolles schönes Märchen.