Warenkorb
 

20% Rabatt auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 30.-* - Code: XMAS2X

Differenziertes Krafttraining

mit Schwerpunkt Wirbelsäule

Kraft ist die Grundlage jeder Bewegung – und Krafttraining die Grundlage der meisten Sportarten

Dieses Buch hebt die fundamentale Bedeutung der Muskelkraft für viele physiologische Prozesse hervor und beleuchtet neben biomechanischen Hintergründen die funktionellen Zusammenhänge eines differenziert ansetzenden Krafttrainings. Der Autor liefert die Grundlage für ein genaues Verständnis von Belastung, Bewegungsumfang, Reizqualität und „echter“ Körper-Stabilität und verdeutlicht die theoretischen Hintergründe anhand zahlreicher Grafiken. Er formuliert Kriterien für ein präzises, zeiteffektives und zielorientiertes Krafttraining und beschreibt deren Umsetzung, um eine hohe Wirbelsäulen-Leistungsfähigkeit zu erreichen.

Im ausführlichen Praxisteil sind die Übungen für eine effiziente Kräftigung der Rumpfmuskulatur erläutert und durch Fotos illustriert. Besonderer Wert wird dabei auf Positionierung, Ausführung, Bewegungsvariation und mögliche Fehlerquellen gelegt.

„Differenziertes Krafttraining“ hat sich sowohl in der Therapie und Prävention als auch im Leistungs- und Fitnesssport als Standardlektüre etabliert.
Portrait

Dr. Axel Gottlob, studierte Physik und Jura und wurde 1990 an der Universität Stuttgart Diplom Ingenieur des Maschinenbaus. Nach Arbeiten im Bereich der Ergonomie und Arbeitsphysiologie am Fraunhofer Institut spezialisierte er sich auf Biomechanik und promovierte 2002 an der Universität Heidelberg über das Bauchmuskel- und Differenzierte Krafttraining zum Dr. phil. in Sportwissenschaft. 1982 wurde er selbst Deutscher Meister im Bodybuilding, war viele Jahre Entwickler von Trainingsmaschinen (4 Patente), ist seit 30 Jahren in der Fitnessbranche hauptberuflich tätig und bildet mit seinem Dr. Gottlob Institut seit 20 Jahren Trainer und Therapeuten aus. Er ist Gutachter und Dozent an den Universitäten Heidelberg und Stuttgart. Aktuelle Schwerpunkte: Degenerative Prozesse; Leistungssteigerung und Belastbarkeitsverbesserung; Wirbelsäulen-Kompetenz. Gottlob berät Leistungssportler, Olympiastützpunkte, Rehakliniken und gilt als führender Krafttrainingsexperte Deutschlands.

Dr. Axel Gottlob, studierte Physik und Jura und wurde 1990 an der Universität Stuttgart Diplom Ingenieur des Maschinenbaus. Nach Arbeiten im Bereich der Ergonomie und Arbeitsphysiologie am Fraunhofer Institut spezialisierte er sich auf Biomechanik und promovierte 2002 an der Universität Heidelberg über das Bauchmuskel- und Differenzierte Krafttraining zum Dr. phil. in Sportwissenschaft. 1982 wurde er selbst Deutscher Meister im Bodybuilding, war viele Jahre Entwickler von Trainingsmaschinen (4 Patente), ist seit 30 Jahren in der Fitnessbranche hauptberuflich tätig und bildet mit seinem Dr. Gottlob Institut seit 20 Jahren Trainer und Therapeuten aus. Er ist Gutachter und Dozent an den Universitäten Heidelberg und Stuttgart. Aktuelle Schwerpunkte: Degenerative Prozesse; Leistungssteigerung und Belastbarkeitsverbesserung; Wirbelsäulen-Kompetenz. Gottlob berät Leistungssportler, Olympiastützpunkte, Rehakliniken und gilt als führender Krafttrainingsexperte Deutschlands.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 392
Erscheinungsdatum 12.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-437-47054-7
Verlag Urban & Fischer
Maße (L/B/H) 23,8/16,9/2 cm
Gewicht 735 g
Abbildungen 288 farbige Abbildungen
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 19.170
Buch (Taschenbuch)
Fr. 79.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Bitte beachten Sie unsere Versandinformationen zu Weihnachten



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.