Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren

EVIL

Roman. Mit einem Vorwort von Stephen King

(65)
Jack Ketchums beunruhigender, grenzüberschreitender Horrorthriller gilt unter Experten als eines der grossen Meisterwerke des Genres. Die Geschichte eines Jungen, der inmitten einer amerikanischen Vorstadtidylle mit unvorstellbaren Grausamkeiten konfrontiert wird, steigt tief hinab in die Abgründe der menschlichen Psyche. Nachdem der brillant geschriebene Roman viele Jahre unter der Hand als geheimer Klassiker die Runde gemacht hatte, erhält er jetzt nicht zuletzt dank Stephen King, der zu diesem Werk auch eine ausführliche Einleitung verfasst hat, die verdiente Aufmerksamkeit und erscheint nun endlich auch als deutsche Erstausgabe.

Rezension
»Der furchteinflössendste Autor Amerikas.«
Portrait
Jack Ketchum ist das Pseudonym des ehemaligen Schauspielers, Lehrers, Literaturagenten und Holzverkäufers Dallas Mayr. Er gilt heute als einer der absoluten Meister des Horror-Genres. 2011 wurde er zum Grand Master der World Horror Convention ernannt. Er erhielt fünfmal den Bram Stoker Award, sowie 2015 den Lifetime Achievement Award der Horror Writers Association.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641141363
Verlag Heyne
Übersetzer Friedrich Mader
Verkaufsrang 8.530
eBook
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Einfach Genialer Nervenkitzel!“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Die USA in den 50er Jahren. Nach aussen hin eine heile Welt, doch inmitten der amerikanischen Vorstadtidylle wird ein Junge mit unvorstellbaren Grausamkeiten konfrontiert. Jack Kechum zeigt in seinen Horrorthriller die Abgründe der menschlichen Seele auf! Die USA in den 50er Jahren. Nach aussen hin eine heile Welt, doch inmitten der amerikanischen Vorstadtidylle wird ein Junge mit unvorstellbaren Grausamkeiten konfrontiert. Jack Kechum zeigt in seinen Horrorthriller die Abgründe der menschlichen Seele auf!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
65 Bewertungen
Übersicht
49
12
3
1
0

unendlich grausam
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Abbach am 25.11.2018

In ruhiger Erzählsprache schildert Jack Ketchum diese unendlich entsetzliche, grausame und leidvolle Geschehen, das aych zu guterletzt auf Tatsachen basiert. Kein Buch hat mich mehr unfassbar traurig gemacht, als das. Nur für Leser, die viel wegstecken können!!!

Sprachlos
von einer Kundin/einem Kunden am 09.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

super geschrieben und spannend aber wirklich brutal,ich dachte noch tage darüber nach was alles in diesem keller passiert ist.

Das Böse in den Menschen
von einer Kundin/einem Kunden am 21.08.2018

Das Buch ist durchaus für jeden Horrorfan empfehlenswert! Die Geschichte hat mich verstört und wird mir noch lange im Gedächtnis bleiben.