Warenkorb
 

20% Rabatt auf Romane ab Fr. 30.- Einkauf* - Code: ROMANE

Führen Leisten Leben

Wirksames Management für eine neue Zeit.

(7)
Eines der besten Wirtschaftsbücher aller Zeiten
Fredmund Maliks "Management-Bibel" im neuen Gewand.

Wer sich mit Management beschäftigt, kommt an Fredmund Malik nicht vorbei. Er gilt zu Recht als Revolutionär der Managementtheorie. Mit "Führen. Leisten. Leben" hat Malik den Klassiker für wirksame Manager geschrieben. Sie wollen im Managementalltag erfolgreich sein, ohne sich durch einen Berg von Führungsliteratur zu wühlen? - Lesen Sie gleich die "Management-Bibel".

Der Klassiker von Fredmund Malik hat ein neues Gesicht bekommen

Maliks zentrales Werk erscheint jetzt in einer neuen, völlig überarbeiteten Auflage.

- Das neue "Führen. Leisten. Leben" hat ein ansprechendes Layout.
- Eine neue Leserführung ermöglicht dem Nutzer einen flexiblen Einstieg in Maliks starken Text.
- In einem vollständig neuen Kapitel wendet sich der Vordenker einem der grössten Wandlungsprozesse aller Zeiten zu: der "Grossen Transformation21".
- Die "Bibel" war noch nie so überzeugend wie heute.

Sein bahnbrechendes Buch, das bereits mehr als 500 000 Leser begeistert und inspiriert hat, ist gestern wie heute ein Meilenstein der Managementliteratur.

- Malik zeigt: Die "ideale" Führungskraft gibt es nicht.
- Malik liefert das perfekte Rüstzeug für den Führungsalltag.
- Maliks Buch ist für das Management von Unternehmen und Institutionen ebenso bestens geeignet wie für das Selbstmanagement.
- "Führen. Leisten. Leben" ist das Triptychon des Managements.

Das Werk wird auch morgen für Begeisterung sorgen. Mehr noch: Fredmund Maliks Buch wird Ihr Leben verändern!
Portrait
Fredmund Malik ist ein vielfach ausgezeichneter Autor von Bestsellern, darunter der Klassiker "Führen Leisten Leben", der zu den 100 besten Managementbüchern aller Zeiten gehört. Zu seinen Auszeichnungen zählen das Ehrenkreuz der Republik Österreich für Wissenschaft und Kunst (2009), der Heinz-von-Foerster-Preis für Organisationskybernetik der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik (2010) und jüngst der Life Achievement Award der Weiterbildung (2018) für seine Verdienste in der Management-Lehre.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 442
Erscheinungsdatum August 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-50127-7
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 23,6/16,4/3,2 cm
Gewicht 826 g
Abbildungen zahlreiche farbige Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 29.710
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 44.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
4

Nicht relevant für Studenten
von einer Kundin/einem Kunden aus Kiel am 27.08.2018

Mir wurde das Buch an der Universität von Studenten vorgelegt. Auf Wunsch meine Meinung zu diesem Werk zu äußern habe ich dies gelesen. Die ersten 25 Seiten waren interessant zu lesen, jedoch wurde es danach recht langweilig und nicht mehr für die Universität zu gebrauchen. Meinen Studenten habe ich... Mir wurde das Buch an der Universität von Studenten vorgelegt. Auf Wunsch meine Meinung zu diesem Werk zu äußern habe ich dies gelesen. Die ersten 25 Seiten waren interessant zu lesen, jedoch wurde es danach recht langweilig und nicht mehr für die Universität zu gebrauchen. Meinen Studenten habe ich das Buch: Personalmanagement und -marketing Autor: Andre Dieckschulte ISBN 978-3-86226-187-1 vorgelegt womit wir aktuell arbeiten. Ein Buch das leicht und verständlich zu lesen ist. Die Klausuren berufen sich allesamt auf dieses kurze Werk aus dem Jahr 2015. Warum greife ich darauf zurück, wurde ich von meinen Studenten gefragt? Das Werk aus dem Jahr 2015 ist immer noch vom Stand aller Universitäten aktuell. Dr. Sabine Pohl

zuviel Eigenmeinung
von einer Kundin/einem Kunden aus Hannover am 22.08.2018

Das Buch hätte mit 50 Seiten auch alle Aussagen enthalten. Es ist extrem viel persönliche Ansicht und wirklich viel unbelegtes dabei. Einiges spiegelt durchaus sinnvolle Ansichten wieder. Aber es zum "Buch des Managements" zu erheben, finde ich tatsächlich übertrieben. Da gibt es den Autor: Andre Dieckschulte mit seinem Werk... Das Buch hätte mit 50 Seiten auch alle Aussagen enthalten. Es ist extrem viel persönliche Ansicht und wirklich viel unbelegtes dabei. Einiges spiegelt durchaus sinnvolle Ansichten wieder. Aber es zum "Buch des Managements" zu erheben, finde ich tatsächlich übertrieben. Da gibt es den Autor: Andre Dieckschulte mit seinem Werk "Personalmanagement und -marketing" der die Effizienz, Personalführung und Tools für Management weit besser rüber bringt. Alles in allem lebt das Buch von seinem Namen, der sich zu einer Zeit aufgebaut haben muss, wo noch wenige Leute in dem Feld Management und Effizienz tätig waren. Das ist mein Eindruck. Die Grundaussagen sind ok, aber sehr wenige.

BEREUE ES GEKAUFT ZU HABEN
von einer Kundin/einem Kunden aus Mettingen am 03.08.2018

Ich habe mir das Buch zur Klausurvorbereitung gekauft, allerdings konnte ich nicht so viel damit anfangen, da ich das Design einfach furchtbar unübersichtlich fand und alles irgendwie aneinander geklatscht ist. Außerdem waren die Lösungswege direkt unter den jeweiligen aufgaben gezeigt, was einem irgendwie das Denken abnahm, hätte man besser... Ich habe mir das Buch zur Klausurvorbereitung gekauft, allerdings konnte ich nicht so viel damit anfangen, da ich das Design einfach furchtbar unübersichtlich fand und alles irgendwie aneinander geklatscht ist. Außerdem waren die Lösungswege direkt unter den jeweiligen aufgaben gezeigt, was einem irgendwie das Denken abnahm, hätte man besser ans Ende des Buches einen eigenen Teil mit Lösungswegen einbauen sollen. Ich hätte mir außerdem mehr verschiedene Aufgaben zu den einzelnen Themen gewünscht und nicht nur eine große und dann ab zum nächsten Thema. Das einzig gute an diesem Buch, sind die ausführlich beschrieben Lösungswege. Vielleicht hatte ich aber auch zu große Erwartungen an das Buch, da es selbst von meiner Uni empfohlen wurde, aber mir hat es leider nicht weitergeholfen.